Archiv

„Chorgesang ist höchstes Kulturgut“

gre; 9. Mar 2014, 13:05 Uhr
Bilder: Michelle Grebe, privat (Galerie).
ARCHIV

„Chorgesang ist höchstes Kulturgut“

gre; 9. Mar 2014, 13:05 Uhr
Wiehl – Am Samstagnachmittag ehrte der KreisChorVerband Oberberg über hundert Jubilare, die langjährige Mitglieder in verschiedenen Chören des Kreises sind – Besonders „The Voices“ standen dabei im Zentrum der Gratulationen.
Mit kraftvollen Klängen eröffnete der Chor „The Voices“ aus Bergneustadt die Ehrung der langjährigen Chormitglieder am gestrigen Nachmittag im Schulzentrum in Bielstein und bildeten den Rahmen für das gesangvolle Programm. Rund 300 Gäste wohnten den Ehrungen bei, unter ihnen auch die Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier-Heite.

„Ich freue mich heute über einhundert Jubilare begrüßen zu können und zwar aus den unterschiedlichsten Altersgruppen“, eröffnete Friedrich Steinberg, Vorsitzender des KreisChorVerbandes Oberberg, seine Rede und begrüßte neben den zahlreichen Gästen auch  einen weiteren wichtigen Akteur der Veranstaltung, nämlich das Sparschwein, dessen Erlös der Kinderförderung zugute kommt. Der Chor „The Voices“ aus Bergneustadt, der die Anwesenden bereits mit drei schwungvollen Titeln erfreute, bildet dem Chor MGV Alferzhagen-Merkausen unter der Leitung von Achim Becker das Rahmenprogramm der Veranstaltung.

Doch „The Voices“ wurden bei Steinbergs Rede besonders hervorgehoben. „Vor 25 Jahren wurde dieser Chor gegründet, doch einen Chor zu gründen ist keine Leistung. Denn diese besteht darin, diesen zu erhalten“, beglückwünschte Steinberg den Chor, zu dessen Fangemeinde er bereits seit Jahren gehört. An dieser Stelle ließ es sich der Chor nicht nehmen, auf Wunsch des Publikums noch eine Zugabe zu spielen und so erhallten die Töne von „Daydream Believer“ das Schulzentrum bevor der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Wiehl, Wilfried Bast, zu Wort kam.


Auch Bast war sichtlich angetan von den Leistungen. Mit „das beste Beispiel, um die Jugend zur Musik zu bringen, haben wir soeben gesehen“, verwies er auf die Jugendlichen, die den Chor aus Bergneustadt bei einem Lied gesanglich unterstützten. Musik und Gesang sind laut Bast eine sehr gute Möglichkeit, um die Freude am Leben  auszudrücken. Zudem gehört der Chorgesang zum höchsten Kulturgut und muss dementsprechend gepflegt werden. „An vielen Stellen wird sich über den fehlenden Nachwuchs beklagt und eine Fusion von Jung und Alt ist von vielen auch nicht gewünscht. Doch dass es wunderbar funktionieren kann, haben wir eben gesehen“, lobte Wilfried Bast die musikalische Zusammenarbeit von langjährigen Chormitgliedern und den Kindern.

Auch die stellvertretende Landrätin Ursula Mahler, die von Steinberg als gern gesehener Gast des KreisChorVerbandes angekündigt wurde, gratulierte den Anwesenden. Doch das Hauptaugenmerk der Veranstaltung lag auf den Jubilaren, angefangen bei den Kindern und Jugendlichen, die für fünf oder zehn Jahre aktives Singen ausgezeichnet wurden bis hin zu den Sängern, die 40, 50, 60 oder sogar 65 Jahre aktives Singen vorweisen konnten.

###CONTENTGAL###

Ebenso wurden die Vorstandsmitglieder verschiedener Chöre ausgezeichnet. Die Plakette in Bronze erhielten Günter Ommer (MGV Engelskirchen 1920 e.V.), Josef Roland (Männergesangsverein Holpe 1912) und Thomas Hausmann (MGV Lantenbach 1887 e.V.) für ihre 20-jährige Vorstandstätigkeit. Für die 25-jährige Vorstandstätigkeit wurde die Plakette in silber überreicht, diese erhielten Jörg Alberts (MGV Oesinghausen 1901 e.V.) und Dietrich Krapoth (MGV Engelskirchen 1920 e.V.).

Hannelore Krämer, die eine 50-jährige Vorstandstätigkeit beim Frauenchor Escherhof e.V. vorweisen konnte, freute sich über die echt-goldene Ehrennadel mit Brillant. Die silberne Ehrennadel erhielt Ralf Zimmermann von „The Voices“ Bergneustadt, der seit der Geburtsstunde des Chores die Chorleitung inne hat, zudem wurden „The Voices“ für ihr 25-jähriges Vereinsjubiläum geehrt.

Zum Abschluss der Veranstaltung stimmte man das Lied „Auf den Höhen“ von Werner Koester an, bei dem alle Jubilare sowie das Publikum ihr gesangliches Können noch einmal unter Beweis stellen konnten.


Ehrung: 65 Jahre aktives Singen -Sänger-

Walter Moll  (MGV „Concordia“ 1882 Morsbach e.V.)
Herbert Frewer (MGV Müllenbach 1912)
Joachim Lippok (Chorgemeinschaft Lindlar e.V. 1948)
Friedhelm Eiloff  (Chorgemeinschaft Lobscheid e.V.)
Friedhelm Theis (MGV Drabenderhöhe 1887)
Heinz Multhauf (Männerchor RWE Dieringhausen)
Richard Kind (MGV Brück e.V. 1904)


Ehrung: 60 Jahre aktives Singen -Sänger-

Bruno Weitz (MGV „Concordia“ 1882 Morsbach e.V.)
Walter Zimmermann (MGV „Eintracht“ Morsbach e.V).
Friedrich Greb (MGV „Eintracht“ Morsbach e.V.)
Hans Schneider (MGV „Eintracht“ Morsbach e.V.)
Hans-Gerd Linder (Quartettverein „Die Räuber“ 1959 e.V).
Eberhard Stöcker (Chorgemeinschaft Liederkranz Bergneustadt e.V.)
Otmar Eiteneuer (MGV „Edelweiߓ Alzen)
Paul Eiteneuer (MGV „Edelweiߓ Alzen)
Reinhold Ressiori (MGV „Edelweiߓ Alzen)
Gerd Müller (Quartettverein Marienheide)
Harald Fuchs (Bielsteiner Männerchor 1900 e.V.)
Karl-Adolf Idel (Wiehler Männerchor 1878 e.V.)
Friedrich Wilhelm Heedt (Männergesangverein Kotthausen von 1877)
Franz-Otto Schorde (Männergesangverein Kotthausen von 1877)
Georg Höfer (Waldbröler Männer-Gesang-Verein 1862 e.V.)
Alexander Jakob (Männerchor RWE Dieringhausen)
Paul Arnold (MGV Brück e.V. 1904)
Manfred Klein (MGV Brück e.V. 1904)


Ehrung: 50 Jahre aktives Singen -Sänger-

Heinz Mielke (MGV Oberbantenberg e.V.)
Günter Klein (MGV Alferzhagen-Merkausen)
Georg Krause (MGV Alferzhagen-Merkausen)
Ernst-Jochen Höhler (MGV Drabenderhöhe 1887)
Günter Puhl (Bielsteiner Männerchor 1900 e.V.)
Gerd Rothstein (Bielsteiner Männerchor 1900 e.V.)
Hans-Klaus Hilgendorf (MGV Lantenbach 1887 e.V.)
Ulrich Potthoff (Männergesangverein Kotthausen von 1877)
Werner Schorde (Männergesangverein Kotthausen von 1877)
Karlfried Huland (Waldbröler Männer-Gesang-Verein 1862 e.V.)
Harald Janesch (Honterus-Chor Drabenderhöhe)
Theodor Desens (Männerchor RWE Dieringhausen )
Jürgen Jung (MGV „Glückauf Sangeslust“ e.V. Wildbergerhütte)

Ehrung: 40 Jahre aktives Singen -Sänger-

Kunibert Schäfer (MGV „Eintracht“ Morsbach e.V.)
Stefan Quast( MGV „Eintracht“ Morsbach e.V.)
Erwin Bauer (Quartettverein „Die Räuber“ 1959 e.V.)
Herbert Marrenbach (MGV „Homburg“ Winterborn 1920 e.V.)
Karl-Josef Ommer( MGV Engelskirchen 1920 e.V.)
Michael Orthen (MGV „Edelweiߓ Alzen)
Herbert Schwunck (MGV Alferzhagen-Merkausen)
Guido Börsch (Bielsteiner Männerchor 1900 e.V.)
Bernd Kinzelmann (Bielsteiner Männerchor 1900 e.V.)
Martin Seifert(MGV Oesinghausen 1901 e.V.)
Rudi Wolff (MGV Lantenbach 1887 e.V.)
Ferdinant Velbecker (Männergesangverein Kotthausen von 1877)
Hubert Münzer (Männergesangverein Kotthausen von 1877)
Rolf Janßen (MGV „Sängerbund“ Linge e.V. 1903)
Artur Jaques (MGV „Glückauf Sangeslust“ e.V. Wildbergerhütte)
Ernst-Günter Lünenburger (MGV „Glückauf Sangeslust“ e.V. Wildbergerhütte)

Ehrung: 60 Jahre aktives Singen -Sängerinnen-
Magdalene Molzberger (Frauenchor „Morsbacher Singkreis“)
Resi Schäfer (Chorgemeinschaft Liederkranz Bergneustadt e.V.)

Ehrung: 50 Jahre aktives Singen -Sängerinnen-
Marianne Dehler (Frauenchor Escherhof e.V.)
Betty Meiswinkel (Frauenchor Escherhof e.V.)
Brigitte Simon (Frauenchor Escherhof e.V.)
Rita Tuschy (Chorgemeinschaft Lobscheid e.V.)
Irmgard Zimmermann (Cantabile Morsbach e.V.)


Ehrung: 40 Jahre aktives Singen -Sängerinnen-
Agnes Büscher (Chorgemeinschaft Lindlar e.V. 1948)
Ilse Lippok (Chorgemeinschaft Lindlar e.V. 1948)
Monika Butz (Frauenchor Oberbantenberg)
Annemie Euteneuer (Cantabile Morsbach e.V.)
Marion Schneider (Cantabile Morsbach e.V.)


Ehrung: 15 Jahre aktives Singen -Kinder / Jugendliche-

Julia Marquard (“The Young Voices” Bergneustadt)
Chiara Meister (“The Young Voices” Bergneustadt)




Ehrung: 10 Jahre aktives Singen -Kinder / Jugendliche-

Kirsten Marie Dünzer („The Little Voices“ Bergneustadt)
Pia Kalisch („The Little Voices“ Bergneustadt)
Vicky Meister („The Little Voices“ Bergneustadt)
Inga Müller („The Little Voices“ Bergneustadt)
Marie Röttger („The Little Voices“ Bergneustadt)
Sara Zimmermann  („The Young Voices“ Bergneustadt)
Deevahari Indradas (“The Young Voices” Bergneustadt)
Laura Mauelshagen (Cantabile Morsbach e.V.)



Ehrung: 5 Jahre aktives Singen -Kinder / Jugendliche)

Paulina Bender („The Little Voices“ Bergneustadt)
Zoi Maria Kanalakis („The Little Voices“ Bergneustadt)
Laura Küper („The Little Voices“ Bergneustadt)
Marija Lovric (“The Little Voices” Bergneustadt)
Milan Prystaw (“The Little Voices” Bergneustadt)
Jolina Sophie Reichert (“The Little Voices” Bergneustadt)
Rebekka Schwarz („The Little Voices“ Bergneustadt)
Josephine Franziska Stoffel („The Little Voices“ Bergneustadt)
Belinda Gennies (Kinderchor Steinaggertal)
Ronja Gennies (Kinderchor Steinaggertal)
Bianca Görler (Kinderchor Steinaggertal)
Leonie Gringnard (Kinderchor Steinaggertal)
Jule Gringnard (Kinderchor Steinaggertal)
Nina Röhmann (Kinderchor Steinaggertal)
Katharina Amon Cantabile Morsbach e.V.)