Archiv

Kinder stehen bei Pe-S im Vordergrund

Red; 23. Dec 2013, 15:05 Uhr
Bild: privat --- Gleich drei Schecks und mehrere Geschenke wurden von der Pe-S Personal-Service GmbH verteilt.
ARCHIV

Kinder stehen bei Pe-S im Vordergrund

Red; 23. Dec 2013, 15:05 Uhr
Gummersbach - Die Pe-S Personal-Service GmbH unterstützte Projekte der Kinder- und Jugendförderung mit insgesamt rund 3.000€ - Dazu gab es Geschenke für Kinder aus bedürftigen Familien.
Auch in diesem Jahr spendet die Pe-S Personal-Service GmbH wieder für verschiedene Projekte und erneut stand die Kinder- und Jugendförderung im Vordergrund. So konnte sich das Projekt „Hilfe für Nick & Co./Helfende Hände Oberberg über 1.500€ freuen. Zweck des Vereins ist es, schwerkranken Kindern und ihren Familien zur Seite zu stehen, es werden Wünsche erfüllt und eventuelle finanzielle Engpässe aufgefangen. 500€ gingen an das Jugendcafé Checkpoint in Wiehl, in dem Kinder und Jugendliche einen Aufenthaltsort finden.

Das Stadtjugendamt Gummersbach übergab Pe-S Personal-Service einen Wunschzettel mit 26 Wünschen von Kindern aus bedürftigen Familien. Diese wurden von dem Unternehmen erfüllt. Reichshofs Bürgermeister Rüdiger Gennies und Marc Hermes von der Gemeinde Reichshof konnten eine Spende in Höhe von 600€ entgegennehmen. Diese Zuwendung ist dafür gedacht, zwei weitere Bushaltestellenhäuschen in der Gemeinde mit Reflektoren auszustatten, um vor allem Schulkinder, die morgens in der Dunkelheit auf Ihren Schulbus warten, mehr Sicherheit zu geben. Zur Durchführung eines Sportfestes, dem Sportlon, erhielt der CVJM Westbund in Wuppertal eine Unterstützung in Höhe von 500€.