Archiv

Jubiläumskonzert als musikalische Zeitreise

uh; 7. Jun 2013, 14:57 Uhr
Bilder: Martin Hütt.
ARCHIV

Jubiläumskonzert als musikalische Zeitreise

uh; 7. Jun 2013, 14:57 Uhr
Gummersbach - „Back to the Future - Classic meets Rock“ – unter diesem Motto stand das Konzert zum 50-jährigen Bestehen der Musikschule Gummersbach.
Von Ursula Hütt

Es war eine bunte musikalische Zeitreise, zu der Peter Even, Leiter der Musikschule Gummersbach, die Besucher des Theaters in Gummersbach verführte. Die rund achtzig Musiker des Jungen Symphonieorchesters, wobei der Begriff jung nicht so eng ausgelegt wird, spielten unter der Leitung von Karsten Dobermann Musikstücke aus Musical und Oper, Filmen und Hitlisten der vergangenen Jahrzehnte.  Die „Nabucco Overtüre“ und „A Chorus Line“ gehörten ebenso wie “Highway to Hell” zum Repertoire des Symphonieorchesters.


„Eine Nacht auf dem Kahlen Berge“ von Modest Mussorgski beschreibt musikalisch den Tanz der Hexen in der Johannisnacht. „Star Wars/The Empire strikes back“ war nicht nur ein Hörgenuss. Durch die Einspielung einzelner Filmszenen wurde gleichzeitig ein perfektes Bühnenbild geschaffen. Der Soundtrack von „The Rock“ wurde ebenfalls mit Sequenzen des bekannten Kinostreifens untermalt. Künstlich erzeugter Nebel verbreitete eine dunkle, fast mystische Stimmung im Theater.

„Bohemian Rhapsody“, gesungen von Juliane Klein und Ramona Even, wurde mit lang anhaltendem Applaus belohnt. „New York, New York“, Frank Sinatras weltbekannter Evergreen, wurde von Tim Gijbels stimmgewaltig intoniert. Zum Schluss des Konzerts bedankten sich die Zuschauer mit endlosem Applaus und stehenden Ovationen. Als Zugabe wurde „Thank you for the music“ und „Celebration“ gespielt und gesungen, womit die Gäste sich aber immer noch nicht zufrieden gaben. So kehrten die Musiker noch einmal auf die Bühne zurück und setzten mit „Jump“ ein letztes Ausrufezeichen.

Das Jubiläumskonzert wird heute in Meinerzhagen aufgeführt. Außerdem gibt es anlässlich des Musikschul-Jubiläums am Sonntagmorgen um 11 Uhr eine Matinee im Ratssaal der Stadt Gummersbach.