Archiv

Frau bei Brand auf Campingplatz verletzt

lo; 22. Feb 2013, 18:07 Uhr
Bilder: Martin Hütt, Michael Gauger (Galeriebilder 1 und 2).
ARCHIV

Frau bei Brand auf Campingplatz verletzt

lo; 22. Feb 2013, 18:07 Uhr
Engelskirchen - Auf dem Campingplatz in Loope wurde ein Wohnwagen durch ein Feuer vollständig zerstört - Verletzte Bewohnerin kam ins Krankenhaus.
Bei einem Feuer auf dem Campingplatz am Staadter Weg in Loope ist heute Nachmittag ein fest verankerter Wohnwagen ein Raub der Flammen geworden. Warum das Feuer ausbrach, steht zum jetzigen Zeitpunkt nicht fest. Die Bewohnerin des betroffenen Wagens wurde verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Sie hatte offenbar noch versucht, den Brand selbst zu löschen. Ungeklärt ist der Verbleib des Hundes der Besitzerin. Es ist davon auszugehen, dass er es nicht mehr rechtzeitig aus dem brennenden Vehikel geschafft hat.

Die Löschgruppe Loope war als erste Einheit vor Ort und konnte den in Vollbrand stehenden Campingwagen nicht mehr retten. Insgesamt sechs Atemschutztrupps - später kamen noch Kameraden des Löschzugs Engelskirchen zur Unterstützung dazu - konzentrierten sich darauf, dass die Flammen nicht auf andere Wagen übergreifen. Aufgrund des Hitzeüberschlags wurden drei in der Nähe stehende Wohnanhänger in Mitleidenschaft gezogen, wie der stellvertretende Löschgruppenführer Patrick Langenströr berichtete. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Insgesamt 40 Einsatzkräfte waren vor Ort.

Zu diesem Artikel werden keine Leserkommentare freigeschaltet.