Archiv

Renée Raymund gewinnt 4. Frank Helmenstein Pokal

Red; 2. Sep 2012, 16:13 Uhr
Bild: privat --- V.l.: Rainer Raymund (Leiter Gummersbacher Sportschützen), Mathias Kuhn, Renée Raymund, Frank Helmenstein (Bürgermeister und aktueller Schützenkönig), Stefan Schnell (1. Vorsitzender).
ARCHIV

Renée Raymund gewinnt 4. Frank Helmenstein Pokal

Red; 2. Sep 2012, 16:13 Uhr
Gummersbach – Mit Reneé Raymund steht der Sieger des vierten Frank Helmenstein Pokals fest – Mathias Kuhn wird neuer Jungschützenmeister.
Bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung beteiligten sich 13 junge Schützenbrüder des Gummersbacher Schützenvereins (GSV) im Alter zwischen 16 und 25 Jahre am 6. Jungschützenmeisterschießen 2012. Neuer Jungschützenmeister wurde in einem bis zum Schluss spannenden Wettkampf Mathias Kuhn, Kompanie Berstig, knapp vor Christian Heedt (Kompanie Mühlenseßmar) und Tim Mertel (Kompanie West).

30 Gummersbacher Männer ab 16 Jahre schossen gleichzeitig um den im Jahr 2008 vom Bürgermeister Frank Helmenstein gestifteten Pokal. Bester Schütze und damit Pokalgewinner 2012 wurde Renée Raymund mit 57 von 60 möglichen Ringen,  gefolgt von Christoph Schmitz (56 Ringe) und Tim Mertel (55 Ringe).