Archiv

„Es gibt viel zu entdecken“

nh; 18. Nov 2011, 12:50 Uhr
Oberberg Aktuell
ARCHIV

„Es gibt viel zu entdecken“

nh; 18. Nov 2011, 12:50 Uhr
Wiehl - Die Vernissage in der Wiehler Volksbank hatte einiges zu bieten: Neben den 27 Werken von Maler Ingo Platte, überzeugte die Country-Band „Covered Grass“ und Kunstpädagogin Iris Traudisch mit einer höchst interessanten Rede.

[Bilder: Nils Hühn --- Künstler Ingo Platte (links) vor seinem Werk "Was soll´s" mit Iris Traudisch und Ingo Stockhausen.]

Die Bilder des 44-jährigen Künstlers Ingo Platte sind vielschichtig und haben eine besondere Ausstrahlungskraft. Dies wurde den Besuchern der Vernissage direkt deutlich, als sie an den 27 Gemälden in der Wiehler Volksbank Galerie vorbeigingen. „Durch die Jahre“ ist der Name der Ausstellung und zu sehen sind Bilder aus den Jahren von 1994 bis 2011. Mit der Malerei begann Platte vor 19 Jahren und hat sich den Stilrichtungen Realismus, Surrealismus und Expressionismus verschrieben. Der vierfache Familienvater ist Autodidakt und arbeitet mit der Lasurtechnik überwiegend mit Öl auf Leinwand. „Das gibt den Bildern mehr Tiefe“, erklärte Platte.

Ingo Stockhausen, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Oberberg, begrüßte mehr als 80 Gäste zur Vernissage und sprach Platte seinen größten Respekt für dessen Leistung aus. Das Leben und Werk des Künstlers brachte Kunstpädagogin und Galeristin Iris Traudisch näher. So erläuterte die Expertin die Komplexität der Bilder und dessen Aussagekraft. Dabei sprach sie auch die Detailvielfalt in den Werken des Malers an. „Es gibt viel zu entdecken und wahrscheinlich habe auch ich nicht alles gesehen“, so Traudisch. In ihrer ausführlichen Rede machte die Pädagogin Lust auf die Bilder und nach dem offiziellen Teil strömten Gäste hinaus, um die Werke erneut, diesmal mit „anderen Augen“, zu betrachten. Alle 27 Bilder in der Ausstellung sind käuflich zu erwerben. Die Preise liegen je nach Bild zwischen 160 € und 2.800 €.


["Covered Grass" sorgte für die musikalischen Highlights.]

Den musikalischen Part des gestrigen Abends übernahm „Covered Grass“, eine fünfköpfige Formation, die sich dem Bluegrass verschrieben hat. Der Bluegrass gehört zur breiten Gattung der amerikanischen Countrymusik. Während die Band ihre Lieder spielte und Frontfrau Corina Aurin sang, wippten die Gäste im Takt zur Musik. Mit einem Glas Sekt endete der gelungene Abend in der Wiehler Volksbank. Ingo Platte war vollends zufrieden und konnte auch bereits einige Werke verkaufen. Bis zum 16. Dezember sind aber noch alle 27 Bilder des Malers in der Galerie zu besichtigen.