Archiv

Kunst trifft Küche und Spendenaktion für Afrika

sas; 29. Jul 2011, 14:12 Uhr
Bild: Sabrina Schoger --- Katrin Bergmann (v.l.), Mike Felten, Ulrike Oeter, Justus Culmann (Koch), Maria Schätzemüller-Lukas.
ARCHIV

Kunst trifft Küche und Spendenaktion für Afrika

sas; 29. Jul 2011, 14:12 Uhr
Lindlar – 100. Jubiläum von „Künstler bitten zu Tisch“ im Restaurant „artgenossen“.
Bei den „artgenossen“ in Lindlar hat die etwas andere Form der Vernissage es mittlerweile zu einem Kultstatus gebracht. Das "Kunst-Genuß-Haus im Bergischen" verbindet seit Jahren Kultur und Kulinarisches. Die Abende werden in Zusammenarbeit mit den ausstellenden Künstlern gestaltet. Am Sonntag möchte mit dem Kölner Mike Felten bereits der 100. Künstler einen Abend zum besonderen Erlebnis werden lassen. Felten ist Maler und Performance-Künstler. Seine Kunstwerke werden in einer einmonatigen Ausstellung in Wohnzimmeratmosphäre zu besichtigen sein.

Gleichzeitig findet an dem Tag um 18 Uhr die erste Charity-Aktion der „artgenossen“ statt. Sie fühlen sich mit den Menschen in Ostafrika verbunden und möchten damit einen Beitrag zur Linderung der aktuellen Hungersnot leisten. Zu der Kunstaktion werden Spenden für die „Welthungerhilfe“ sowie für „Ärzte ohne Grenzen“ gesammelt. Seit 2003 führen Ursula Neumann und Sébastien Guesnet diese Abende durch. Ihr Ziel sei es, den Künstlern eine erweiterte Plattform zu bieten und dadurch mehr Begegnungsmöglichkeiten zwischen Kunst, Gästen und Künstlern zu schaffen.