Archiv

Musikalische Partnerschaft gelebt

Red; 7. Nov 2010, 20:27 Uhr
Bild: privat.
ARCHIV

Musikalische Partnerschaft gelebt

Red; 7. Nov 2010, 20:27 Uhr
Waldbröl - Das Jugendblasorchester der Musikschule Waldbröl unter der Leitung von Ingo Thape besuchte fünf Tage die Partnerstadt Swiebodcize in Schlesien.
Anlass war der 50. Geburtstag der polnischen Musikschule. Die 25 Nachwuchsschüler präsentierten sich hierbei auf mehreren Bühnen. Es wurde zusammen mit polnischen Jugendlichen ein Programm einstudiert, welches Bezug auf die großen Komponisten Chopin und Beethoven nahm. Das Orchester absolvierte hierbei auch ein Konzert in der Partnerschule der Gesamtschule Waldbröl, des Gymnasium Nr.2 Swiebodcize sowie eine Instrumentenvorstellung für die Grundschüler.

Eine Tagestour nach Breslau und die Eroberung des größten Berges der Schneekoppe mit reichlich Neuschnee standen auf dem Freizeitprogramm. Besonderen Eindruck machte auch die Besichtigung von unterirdischen Anlagen auf dem Schloss Fürstenstein aus dem zweiten Weltkrieg. Am Ende dieser erlebnisreichen Reise stand das gemeinsame Festkonzert. „Eine gelungene Konzertbildungsreise für die Jugendlichen, die Musikschule und für die Städtepartnerschaft“, so Thape.