Archiv

Zehn Jahre 'Nutscheid Forest Pipe Band'

Red; 12. Oct 2010, 11:16 Uhr
Bild: privat --- Jubiläumsfeier der Nutscheid Forest Pipe Band.
ARCHIV

Zehn Jahre 'Nutscheid Forest Pipe Band'

Red; 12. Oct 2010, 11:16 Uhr
Oberberg – Mit schottischer Musik feierten die Dudelsack-Musiker vereinsintern ihr zehnjähriges Bestehen.
Am 28. September beschlossen begeisterte Anhänger der schottischen Dudelsackmusik in Ruppichteroth, einen Verein zu gründen, um diese Musik im hiesigen Kreis bekannt zu machen. Dies war die Geburt der "Nutscheid Forest Pipe Band". Vor kurzem wurde im Rahmen eines vereinsinternen Festes das zehnjährige Bestehen stilgerecht natürlich mit schottischer Musik gefeiert und einem Buffet, das einige schottische Spezialitäten zu bieten hatte. In einer kurzen Ansprache dankte der Vorsitzende Achim Soest insbesondere den zahlreichen Helfern, die zum Gelingen der Feier beigetragen haben.


Der Verein besteht zurzeit aus 14 aktiven, 21 passiven Mitgliedern und dem langjährigen Ehrenmitglied Anni Weiand aus Ruppichteroth. Die aktiven Vereinsmitglieder kommen aus dem Oberbergischen, dem Rhein-Sieg-Kreis, Bonn und Ratingen. Da die aktiven Mitglieder großen Wert darauf legen, original schottische Trachten bei ihren Auftritten zu tragen, wurde Kontakt zum Clan Mac Lachlan in Schottland aufgenommen, so dass entsprechende Uniformen angeschafft werden konnten. Die aktiven Mitglieder treffen sich einmal wöchentlich zu den Proben im Haus der Begegnung der Lebensgemeinschaft im Eichhof (Much). In den vergangenen Jahren wurden zahlreiche Workshops in ganz Deutschland und den Niederlanden besucht.



Das musikalische Herz der Band ist eine Frau - Susanne Vogelgesang aus Much - deren 16-jähriger Sohn Willi heute ein begeisterter Dudelsackspieler in der Band ist. Weitere Informationen und Bilder gibt es auf der Homepage: www.pipesdrums.de.