Archiv

Guido Klein wird neuer Hahnenkönig

jl; 22. Jun 2010, 14:24 Uhr
Bilder: privat.
ARCHIV

Guido Klein wird neuer Hahnenkönig

jl; 22. Jun 2010, 14:24 Uhr
Lindlar – Vergangenes Wochenende feierte der Bürgerverein Falkenhof das 30. Frühlingsfest, bei dem auch zahlreiche Mitglieder geehrt wurden.
Beim 30. Frühlingsfest des Bürgervereins Falkenhof konnte Vorsitzender Harry Ismer am vergangenen Samstag zahlreiche Gäste begrüßen. Das Frühlingsfest begann mit einem Skatturnier. Horst Weitig durfte sich am Ende über den ersten Platz freuen. Die Bandmitglieder der Gruppe Rosebud aus Lindlar wussten am Abend bei der Rock Nacht vor vollem Haus das Publikum zu begeistern. Mit einem Frühschoppen ging es dann am Sonntag weiter.

Am Nachmittag wurde das traditionelle Hahnenköppen durch Heinz Ismer, den Hahnenkönig vom vergangenen Jahr, eröffnet. Nach hartem Kampf um die Lederartrappe konnte sich mit dem 134. Schlag Guido Klein durchsetzen und wurde somit neuer Hahnenkönig. H.J. Fischer untermalte die Krönung musikalisch.

Zu ihrem 30. Jubiläum wurden Karl Heinz Becker, Norbert Becker, Manfred Fordan, Josef Hörnschenmeyer, Rudi Hohmann, Heinz Ismer, Harry Ismer, Heidi und Werner Kühlheim, Ute Lorenz, Otto Schiffarth, Herbert Schmitz, Reinhard Technow, Ingrid Wagner und Helmut Vogel mit einem Andenken geehrt. Zum 25. Jubiläum wurden Hans Kurt Kremer, Walter Werner, Jacob Bornheim, Hans Josef Porsch, Werner Roller mit einer Ehrennadel geehrt und Silvia Steinbach beging ihre 20-jährige Mitgliedschaft. Der Vereinsvorsitzende ernannte die zweite Kassiererin Grete Bürgel wegen ihrer großen Verdienste im Bürgerverein zum Ehrenmitglied. Danach wurden die Preise aus der Verlosung bei Kaffee und Kuchen öffentlich gezogen. Die Gewinnnummern sind am Bürgerhaus Falkenhof im Aushang, unter  www.buergerverein-falkenhof.de.tl oder unter Tel.: 02266/28 32 zu erfragen.