HüCKESWAGEN

Das Ziel: Die großen Wohnfragen beantworten

Red; 21.01.2022, 13:56 Uhr
Oberberg Aktuell
HüCKESWAGEN

Das Ziel: Die großen Wohnfragen beantworten

  • 0
Red; 21.01.2022, 13:56 Uhr
Hückeswagen – Erste Sozialraumkonferenz fand digital statt – Stadtverwaltung hatte Vertreter unterschiedlicher Einrichtungen und Institutionen eingeladen.

Die erste Sozialraumkonferenz hat kürzlich in Hückeswagen stattgefunden. Eingeladen dazu hatte die Stadtverwaltung Hückeswagen vor Ort tätige Vertreter von sozialen Diensten und Einrichtungen, der örtlichen Kirchengruppen, des Stadtsportverbands, der Schulen und andere soziale Akteure.  Bei dem digitalen Auftakt sei es zunächst primär um das gegenseitige Kennenlernen und Vernetzen gegangen, heißt es in einer Mitteilung.

 

Bürgermeister Dietmar Persian erfasste bei dem Treffen mit den Akteuren zusammen erste Bedarfe und Schwerpunkte für Hückeswagen. Hierzu stellte die Stadtverwaltung ein paar Stichpunkte und Sozialdaten für das Stadtgebiet zur Verfügung. Schnell kamen alle Beteiligten ins Gespräch und fanden erste wichtige Themen wie beispielsweise die Findung bezahlbaren Wohnraums, Ideen für künftige neue Wege des Miteinanderwohnens, die Betreuung und Unterbringung von Obdachlosen oder die belastende Corona-Situation für die Menschen im Sozialraum Hückeswagen.

 

WERBUNG

Diese Themen sollen in den nächsten Veranstaltungen weiter bearbeitet werden. Hierbei sollen kleinere Untergruppen entstehen, denn mit 35 Teilnehmern war die Sozialraumkonferenz sehr gut besucht. Auch über die künftige Nutzung des Schlosses soll gesprochen werden. Wer an der Mitarbeit interessiert ist kann sich laut Mitteilung bei Organisator Mario Moritz melden unter Tel.: 02192/8823 8.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.