HANDBALL

14 Minuten lang kein Tor erzielt

uk, Red; 09.12.2019, 11:05 Uhr
HANDBALL

14 Minuten lang kein Tor erzielt

  • 0
uk, Red; 09.12.2019, 11:05 Uhr
Gummersbach - HCGS A-Jugend bleibt ungeschlagener Tabellenführer - VfL B-Jugend steckt weiter im Tabellenkeller fest.

Nordrheinliga weibliche A-Jugend

 

HC Gelpe/Strombach - Haaner TV 38:30 (19:14).

 

Trotz des für HCGS-Verhältnisse humanen Ergebnisses war Anja Kuba sehr zufrieden mit der Sonntagmittagsveranstaltung. "Das war ein sehr schönes Spiel von beiden Seiten. Haan hatte eine gute Qualität, war ein guter Gegner und hat gut mitgespielt", bilanzierte die HCGB-Trainerin. Kuba gab allen Spielerinnen Einsatzzeiten und probierte angesichts eines zwischenzeitlichen 15-Tore-Vorsprungs einige Dinge aus, sodass am Ende "nur" ein sehr klarer, aber kein Kantersieg für den HCGS in den Statistiken stand. Ein dickes Lob der Trainerin heimste Torfrau Lea Schoppmann für ihre bemerkenswerten Paraden ein.

 

HCGS: Hannah Stöcker (10), Emilia Gauger (7, ), Marie Wlodarek(6), Pauline Müller, Lilly Renner (je 5), Paulina Lütticke (3), Alissa Härtel, Annika Frick (je 1)

 

Ergebnisse und Tabelle

 

WERBUNG

Nordrheinliga weibliche B-Jugend

 

VfL Gummersbach - Tschft. St.Tönis 18:28 (6:12).

 

Am achten Spieltag der Nordrheinliga empfing die weibliche B-Jugend des VfL Gummersbach die Turnerschaft St. Tönis. Dabei mussten die Mädchen von Trainer Kai Stübben auf Toptorjägerin Lara Schmalenbach verzichten, die mit einer Schulterverletzung für den Rest des Jahres ausfällt. Der VfL begann konzentriert und legte zum 2:0 vor. Es folgten allerdings etliche unplatzierte und teils überhastete Abschlüsse.

 

Geschlagene 14 Minuten lang gelang den VfL-Mädchen kein Tor, während der Gegner zum 2:8 konterte. Ein Rückstand, dem Gummersbach bis zur Pause hinterherrannte. Auch nach dem Seitenwechsel schaffte es die Stübben- Equipe nicht näher heranzukommen, selbst bei Tempogegenstössen scheiterten sie mehrfach an den starken Torhüterinnen der Turnerschaft. Der Gegner verwaltete das Spiel und am Ende, ehe die Schiedsrichter beim 18:28 abpfiffen. Durch die Niederlage verweilen die Oberbergerinnen auf dem vorletzten Platz.

 

Gummersbach: Celine Blumberg (10/1), Patricia Curcic, Lilly Gauger, Maj Sagebiel, Savannah Düring (je 2).

 

Ergebnisse und Tabelle

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen.