HANDBALL

Nach Pausen-Ansage plötzlich hellwach

Red; 17.02.2020, 20:37 Uhr
WERBUNG
HANDBALL

Nach Pausen-Ansage plötzlich hellwach

  • 0
Red; 17.02.2020, 20:37 Uhr
Gummersbach - Weibliche C-Jugend des HC Gelpe/Strombach bot Königsdorf erst nach dem Wechsel Paroli - Spiel der HC-A-Jugend fiel aus.

Weibliche A-Jugend Nordrheinliga

 

HC Gelpe/Strombach - TV Palmersheim 2:0

 

Die Tormaschine der Gastgeberinnen blieb diesmal ausgeschaltet, weil die Gäste aus Palmersheim nicht antraten. Die Punkten gingen somit kampflos an den HC.

 

Weitere Ergebnisse und Tabelle

 

WERBUNG

Weibliche C-Jugend Nordrheinliga

 

TuS Königsdorf - HC Gelpe/Strombach 25:17 (14:6).

 

Mit einer Menge Respekt reiste die weibliche C-Jugend des HC Gelpe/Strombach zum Tabellenzweiten nach Königsdorf. Und der TuS zeigte von Beginn an seine Klasse. "Die individuelle Qualität des Gegners war höher", stellte HC-Trainer Lars Kapinos nüchtern fest. Allerdings spielten die Gäste in der ersten Halbzeit im Angriff ohne Durchsetzungswillen und viel zu ängstlich. In der  Abwehr fehlte zudem die notwendige Härte. Ein deutliches 14:6 zu Pause war die Folge. In der Kabine erhielten die Spielerinnen eine deutliche Ansage von Trainerin Carina Hilger.

 

Die Wirkung zeigte sich sofort. Plötzlich waren Wille und Härte vorhanden und man robbte sich sogar in der zweiten Halbzeit auf 19:15 (44.) heran. Die Aufholjagd hatte aber zu viele Körner gekostet, sodass der verdiente Sieg am Ende bei Königsdorf blieb. Ein Sonderlob verdiente sich Nadine Bosche für eine starke Leistung in Abwehr und Angriff. "Jetzt kommen die verletzten Spielerinnen allmählich zurück und wir wollen in den verbleibenden Spiel noch einige Punkte sammeln", so Lars Kapinos.

 

HC: Nadine Bosche (5), Hannah Fröse (3), Nele Brinkmann (3/1), Zoe Hanschitz (3/2), Leni Kapinos (2), Gina Erlinghäuser (1)

 

Weitere Ergebnisse und Tabelle

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.