HANDBALL

Nümbrechts Reserve komplettiert das Halbfinale

pn; 24.11.2019, 17:04 Uhr
WERBUNG
HANDBALL

Nümbrechts Reserve komplettiert das Halbfinale

  • 0
pn; 24.11.2019, 17:04 Uhr
Oberberg – Auch ein überragender Marvin Röttel kann die HC-Niederlage beim Landesligakontrahenten nicht verhindern.

SSV Nümbrecht II – HC Gelpe/Strombach II 27:24 (13:13).

 

In ihrer Analyse des Kreispokal-Viertelfinales waren sich beide Trainer einig: Der Nümbrechter Sieg war um einige Tore zu knapp ausgefallen. „Das Spiel hätte schon viel früher entschieden sein können“, meinte HC-Coach Eduard Debnar. In dasselbe Horn stieß auch Dirk Heppe, der den verhinderten Manuel Seinsche auf der SSV-Bank vertrat: „Wir waren gefühlt deutlich besser, aber auch zu blauäugig im Abschluss.“ Dass es nicht zu einem deutlichen Nümbrechter Sieg reichte, lag vor allem an einem Mann: Marvin Röttel.

 

WERBUNG

Der HC-Keeper entschärfte zahlreiche Bälle, hatte zudem einen gesunden Pakt mit Pfosten und Latte geschlossen. Die Gastgeber legten zum 4:1 (9.) vor, Röttel verhinderte mit seinen Paraden aber ein weiteres Absetzen – 7:6 (17.) und 12:11 (26.) waren die weiteren Zwischenstände. Nach dem Seitenwechsel gingen die Gäste sogar kurzzeitig mit 14:15 (35.) in Führung, der starke Torben Lang führte sein Team aber über 20:17 (47.), 21:21 (54.) und 25:22 (58.) in einem weitgehend zähen Duell zu einem nicht mehr gefährdeten Sieg. „Ich hatte nie das Gefühl, dass wir dieses Spiel verlieren würden“, so Heppe. Ein Fazit, dem sich auch Debnar anschloss: „Ich habe viele gute Phasen gesehen. Die Jungs setzten allmählich um, was ich verlange, aber diese Phasen sind noch zu kurz.“

 

Nümbrecht: Daniel Funk (7/3), Lucas Söntgerath, Torben Lang, Marcel Miebach (je 4), Robin Donath, Sebastian Deilmann (je 3), Philipp Donath, Lukas Kirchner (je 1).

 

Gelpe/Strombach: Jan Höfer (7), Julian Kolken (4),Tom Bonfiglio (4/1), Martin Sterling, Ben Bening (je 3), Thomas Anstötz (2), Christian Meyer (1).

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG