HANDBALL

HC III setzt Ausrufezeichen

bv; 16.02.2020, 16:31 Uhr
HANDBALL

HC III setzt Ausrufezeichen

  • 0
bv; 16.02.2020, 16:31 Uhr
Gummersbach - Verstärktes Gelpe/Strombach will den Abstieg aus der Landesliga unbedingt vermeiden und siegt gegen Übach-Palenberg deutlich.

HC Gelpe/Strombach III - VfR Übach-Palenberg 37:19 (18:10).

 

Die Drittvertretung des HC Gelpe/Strombach hat die Aufholjagd zum Klassenerhalt in der Landesliga gestartet. Die Gäste aus Übach-Palenberg waren am Samstagnachmittag nur ein Spielball für die verstärkte Mannschaft des HC. Insgesamt fünf Spielerinnen der Nordrheinliga-A-Jugend konnte HC-Trainer Tobias Wohlfromm einsetzen. "Die haben natürlich Qualität reingebracht, aber auch meine Stammspielerinnen haben richtig gut gespielt. Das war eine hervorragende Mannschaftsleistung und jede Akteurin hat zu dem deutlichen Sieg beigetragen", war der Coach vollauf zufrieden. Bereits nach 17 Minuten führte man klar mit 12:3 und nahm ein 18:10 mit in die Halbzeit. Über 29:14 (47.) steuerte man dem deutlich Sieg entgegen und alle eingesetzten Spielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Jetzt sollen in den restlichen vier Partien die Punkte geholt werden, um auch im kommenden Jahr wieder in der Landesliga antreten zu können.

 

HC III: Stefanie Bruss (7/2), Lena Weissenegger, Pauline Müller (je 5), Annika Frick (5/3), Lisa Kruse (4), Meike Domnick, Svenja Pütz (je 3), Lara Köhl, Mareike Faulenbach (je 2), Kristina Schwarz (1)

 

Weitere Ergebnisse und Tabelle

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen.