HANDBALL

HC III holt Remis nach Trainerwechsel

pn; 13.12.2021, 10:51 Uhr
HANDBALL

HC III holt Remis nach Trainerwechsel

  • 0
pn; 13.12.2021, 10:51 Uhr
Gummersbach – Gelpe/Strombach III holt gegen Bocklemünd überraschenden Punkt – Vanessa König steht aus privaten Gründen vorerst nicht mehr zur Verfügung.

HC Gelpe/Strombach III – HSV Bocklemünd II 25:25 (13:15).

 

Trainerwechsel beim Landesliga-Frauenteam des HC Gelpe/Strombach. Nachdem Tobias Wohlfromm die Mannschaft erst im Sommer in die Hände von Vanessa König übergeben hatte, übernimmt er nun interimsweise vorerst wieder das Traineramt beim Tabellensiebten. Grund ist die Schwangerschaft von Vanessa König. Die Mannschaft wollte sich ihrem neuen alten Coach im letzten Spiel des Jahres scheinbar von ihrer besten Seite zeigen: Gegen den Tabellenzweiten aus Bocklemünd erkämpften sich die Oberbergerinnen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen Punkt im Abstiegskampf. „Im Vergleich zum Derby in Derschlag haben wir viel weniger Fehler gemacht und auch vieles von dem umgesetzt, was wir im Training angesprochen haben“, so ein zufriedener Wohlfromm.

 

Zwar lag sein Team nur ein einziges Mal in 60 Minuten in Führung (3:2/4.), kämpferisch wussten die Oberbergerinnen aber zu überzeugen und ließen sich auch nicht vom zwischenzeitlichen 20:24-Rückstand (47.) entmutigen. Nach einer Auszeit gelang ein schneller 4:0-Run zum 24:24 (51.), ehe in der Schlussphase beide Teams mit Toren geizten. Den letzten Treffer der Partie erzielte Stefanie Bruss sechs Minuten vor dem Abpfiff. „Wenn man den gesamten Spielverlauf betrachtet, sicherlich ein gewonnener Punkt für uns“, ordnete Wohlfromm das überraschende Remis ein.

 

Gelpe/Strombach: Carolin Winkler (6), Stefanie Bruss, Kerstin Reichert, Alissa Härtel (je 4), Julia Roggendorf (3), Jessica Färber, Lilly Renner (je 2).

 

Ergebnisse und Tabelle

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.