HANDBALL

Handballkreis Oberberg schließt sich HVM-Beschluss an

pn; 12.03.2020, 12:25 Uhr
WERBUNG
HANDBALL

Handballkreis Oberberg schließt sich HVM-Beschluss an

  • 1
pn; 12.03.2020, 12:25 Uhr
Oberberg – Kreisliga-Spiele sollen nachgeholt werden – Nordrheinliga wird vorerst nicht ausgesetzt.

Lange hatte sich der Handballkreis Oberberg gegen ein vorzeitiges Saisonende gewehrt: Nachdem gestern der Handballverband Mittelrhein aber den gesamten Spielbetrieb in seinen Klassen eingestellt hat und seinen vier Handballkreisen empfohlen hat, dem zu folgen, ruht nun auch der Handball im Oberbergischen. „Nach eingehender Beratung im Kreisvorstand und in Abstimmung mit den Vereinen wird der Spielbetrieb in den Kreisklassen mit sofortiger Wirkung eingestellt“, heißt es in einer Mitteilung des Handballkreises. Alle noch ausstehenden Spiele fallen ersatzlos aus.

 

WERBUNG

Gleiches gilt für den Jugendspielbetrieb, wo die Saison ebenfalls für beendet erklärt wurde. In welchem Rahmen die Sommer-Qualifikation zu den Verbands- und Kreisklassen stattfinden wird, werde unter Berücksichtigung der Entwicklung der Corona-Krise noch gesondert entschieden. Anders sieht es in den Kreisligen der Männer und Frauen aus, wo das Tabellenbild lediglich eingefroren wird und die restlichen Spieltage nach aktuellem Stand ab dem 18. April nachgeholt werden sollen.

 

Völlig anders verfahren, wird dagegen im Bereich der Nordrheinliga. Der gemeinsame Spielbetrieb der beiden Landesverbände Mittelrhein und Niederrhein wird nach derzeitigem Stand (Donnerstag 11 Uhr) nicht eingestellt und am Wochenende sollen laut HVM-Spielwart Karl-Walter Marx alle Spiele – auch in der Jugend - durchgeführt werden. Auf einer Konferenz beider Verbände kam es zu keiner Einigung über eine generelle Unterbrechung des Spielbetriebs.

KOMMENTARE

1

Das macht keinen Sinn !!! Warum reagiert der Verband Nordrhein so .. Solidarität in Krisenzeiten sollte gegeben sein . Schämt euch .

Detlef , 12.03.2020, 12:41 Uhr
0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.