HANDBALL

Eine ganz bittere zweite Halbzeit

uk; 08.03.2020, 16:14 Uhr
HANDBALL

Eine ganz bittere zweite Halbzeit

  • 0
uk; 08.03.2020, 16:14 Uhr
Gummersbach - HC-Damen brechen in Königsdorf nach zunächst dreißigminütiger Gala noch ein.

TuS Königsdorf - HC Gelpe/Strombach 27:26 (11:17).

 

Wenn die Floskel von zwei grundverschiedenen Halbzeiten seine Berechtigung hat, dann dient die HC-Partie in Königsdorf als erstklassiger Beleg dafür: "Vor dem Wechsel war es eine Topleistung meiner Mannschaft, die genau das gemacht hat, was wir abgesprochen hatten. Zudem hat Kate Weyer im Tor super gehalten", lobte Meike Neitsch den Auftritt ihrer Ladies in den ersten 30 Minuten. Kein Wunder also, dass ihre Mannschaft kurz vor der Pause voll auf Erfolgskurs war (10:17).

 

WERBUNG

Nach Wiederanwurf entwickelte sich dann aber der komplette Gegenentwurf zum Geschehen des ersten Spielabschnitts. Plötzlich kamen die Oberbergerinnnen bei jedem TuS-Angriff einen Schritt zu spät oder standen falsch zum Wurfarm der Königsdorfer Angreiferinnen. Und in der Offensive kam man überhaupt nicht mehr mit der gegnerischen 6:0-Deckung zurecht. Folge: Die Hausherrinnen holten Treffer auf, hatten beim 23:23 in der 49. Minute erstmals ausgeglichen und nutzten anschließend das Momentum, um doch noch einen lange Zeit kaum absehbaren Sieg einzufahren. Am Ende herrschte Ernüchterung bei den Gästen, die sich schon als klare Sieger gesehen hatten.

 

HCGS: Denise Szakacs (8), Stella Henn, Melanie Mylenbusch (4), Celine Blumberg, Nicole Frackiewicz (je 3), Tahnee Ranke (2), Louis Wegener, Kerstin Reichert (je 1)

 

Weitere Ergebnisse und Tabelle

 

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu veröffentlichen.