HANDBALL

Den Primus am Wickel gehabt

uk; 28.11.2021, 15:05 Uhr
HANDBALL

Den Primus am Wickel gehabt

  • 0
uk; 28.11.2021, 15:05 Uhr
Gummersbach - Starker Auftritt der Nordrheinliga-Frauen des HC Gelpe/Strombach bei Tabellenführer Lank bleibt unbelohnt.

TD Lank - HC Gelpe/Strombach 26:25 (13:15).

 

Meike Neitsch musste nach der Partie beim Primus zunächst einmal ihr Gefühlschaos ordnen: Auf der einen Seite war die HC-Trainerin richtig stolz auf die Vorstellung ihrer Mannschaft. Auf der anderen Seite war sie natürlich enttäuscht darüber, dass der couragierte Auftritt des HC-Ensembles nicht mit zumindest einem Zähler belohnt worden war.

 

In der Tat hatten die oberbergischen Ladies den Tabellenführer 60 Minuten lang richtig schön am Wickel und führten zur Pause völlig verdient mit zwei Treffern Differenz (13:15). Und auch nach Wiederanwurf blieben die Gäste voll im Geschäft und hätten in der Schlussminute noch den Ausgleich erzielen können, vergaben die finale Gelegenheit aber.

 

WERBUNG

Das Auslassen günstiger Möglichkeiten war für Neitsch schließlich der Knackpunkt in einer Begegnung, in der sich der HC hervorragend verkauft hatte: "Mein Team war heute einfach klasse. Leider fehlte in wichtigen Szenen die notwendige Abgezocktheit. Wenn man mindestens zehn Topchancen liegen lässt und dazu noch einige simple Abwehrfehler macht, reicht das gegen den Tabellenführer trotz einer engagierten Leistung eben nicht ganz. Trotzdem großes Kompliment an meine junge Mannschaft."

 

Das Ergebnis ist für die Handballlehrerin umso höher zu bewerten, weil neben der langzeitverletzten Torjägerin Denise Szakacs auch die zuletzt bärenstarke Desiree Horn fehlte. Lob verteilte Neitsch explizit indes an die herausragende Celine Blumberg. Ihr Dank galt zudem den "Aushilfen" Nicole Frackiewicz sowie Kerstin Reichert.

 

Gelpe/Strombach: Celine Blumberg (7), Hannah Stöcker (4), Melanie Mylenbusch (3/1), Leonie Wlodarek (3/2), Marie Wlodarek (3), Tahnee Ranke, Nicole Frackiewicz (je 2), Annika Frick (1).

 

Ergebnisse und Tabelle

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.