HANDBALL

Dem Spitzenreiter mächtig Feuer gemacht

bv; 09.02.2020, 18:47 Uhr
WERBUNG
HANDBALL

Dem Spitzenreiter mächtig Feuer gemacht

  • 0
bv; 09.02.2020, 18:47 Uhr
Gummersbach - Gelpe/Strombach III verlor zwar knapp in Merkstein, zeigte jedoch, dass man den Klassenerhalt klar machen kann, wenn sich diese Leistung wiederholen lässt.

HSG Merkstein - HC Gelpe/Strombach III 28:26 (13:12).

 

"Wir können uns für das Lob nach Spielschluss zwar nichts kaufen, und Punkte gab es auch nicht, aber dieser Auftritt macht Mut, dass wir den Klassenerhalt schaffen können." HC-Trainer Tobias Wohlfromm hatte eine Partie seiner Schützlinge gesehen, in der man auf Augenhöhe mit dem Spitzenreiter agierte. Man war immer knapp dran und bis zum Schlusspfiff einer spannenden Partie drauf und dran, einen Punkt mitzunehmen. Der HC war gut aus den Startlöchern gekommen, führte sogar mit 2:4 (7.), musste dann zwar Merkstein passieren lassen, blieb aber in Schlagdistanz. Und nach dem Wechsel gelang Svenja Pütz beim 14:14 sogar der Ausgleich.

 

WERBUNG

So blieb es bis zum Schluss spannend. Drei Minuten vor dem Ende führte der Favorit lediglich mit einem Tor, doch der HC konnte die Partie nicht mehr drehen. "Für uns kommen jetzt die entscheidenden Spiele gegen Übach und BTB Aachen. Die müssen wir gewinnen, dann sieht die Welt gleich freundlicher aus", so Tobias Wohlfromm, der die sechsfache Torschützin Sheila Breer im Gäste-Rückraum sowie Torhüterin Anna Heuschen lobte.

 

HC III: Svenja Pütz (10/6), Sheila Breer (6), Stefanie Bruss, Jessica Färber (je 3), Carolin Blank (2), Mareike Faulenbach, Vanessa König (je 1)

 

Weitere Ergebnisse und Tabelle

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.