HANDBALL

3. Liga: Überraschende Einteilung für Gummersbach II

pn; 23.06.2022, 15:05 Uhr
Foto: Thomas Wirczikowski ---- Das Derby gegen Schalksmühle müssen die VfL-Spieler kommende Saison aus ihrem Kalender streichen.
HANDBALL

3. Liga: Überraschende Einteilung für Gummersbach II

  • 0
pn; 23.06.2022, 15:05 Uhr
Gummersbach – DHB gibt Einteilung der Drittliga-Staffeln bekannt – Gummersbach II trifft auf viele neue Gegner.

Immerhin ein Derby hat der Deutsche Handballbund (DHB) dem VfL Gummersbach II noch gelassen. Am Mittwoch gab der Verband die Einteilung der Drittliga-Staffeln für die kommende Saison bekannt. Im Oberbergischen dürfte man nicht unbedingt mit Jubelschreien reagiert haben, als man sich in der Staffel Süd-West und nicht im Westen wiederfand. Während nahezu alle NRW-Vertreter kommende Saison eine eigene Staffel bilden, müssen das Team von Goncalo Miranda und der TuS Ferndorf sich gen Süden der Republik nach Hessen, Rheinland-Pfalz und ins Saarland orientieren.

 

WERBUNG

„Das ist der Nachteil, wenn man in der Mitte Deutschlands liegt“, meint Jan Schneider, Geschäftsstellenleiter der Handballakademie, spricht gleichzeitig aber von einer spannenden Aufgabe: „Schließlich kennen wir die meisten Gegner noch nicht.“ Kritik am DHB kommt ihm dabei nicht über die Lippen. Schließlich hat der Traditionsverein bereits mehrfach die Erfahrung in A-Jugend-Bundesliga und 3. Liga machen müssen, als „Springer“ bei den Ligaplanern genutzt zu werden.

 

Fahrtechnisch erwartet Gummersbach II nun natürlich ein anspruchsvolles Jahr, an den Zielsetzungen des Vereins ändert das aber nichts. „Wir wollen weiterhin schnellstmöglich die Klasse halten und unsere Spieler so entwickeln, dass sie den Sprung in den Profikader schaffen können“, sagt Schneider. Die Vorbereitungen dazu beginnen am 18. Juli. Dann ruft Trainer Goncalo Miranda erstmals seinen neuformierten Kader für die neue Saison zusammen, die am 3./4. September beginnt. Der Staffeltag aller Drittligisten findet am 28. Juni statt. Dann dürfte es Spielpläne und Regularien rund um den Auf- und Abstieg geben.

 

Staffel Süd-West: HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II, HSG Hanau, HSG Rodgau Nieder-Roden, TV Gelnhausen, TV Kirchzell, HG Saarlouis, HSG Friesenheim-Hochdorf II, TSG Haßloch, TuS 04 Kaiserslautern-Dansenberg, HSG Pohlheim, VTV Mundenheim, DJK Waldbüttelbrunn, TuS Ferndorf, VfL Gummersbach II

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG