FUSSBALL

VfL Berghausen beweist Einigkeit

jlo; 23.03.2020, 11:36 Uhr
FUSSBALL

VfL Berghausen beweist Einigkeit

  • 1
jlo; 23.03.2020, 11:36 Uhr
Gummersbach - Alle Spieler halten dem Tabellenletzten der Staffel 3 die Treue, Trainer Siegbert Baier verlängert.

Das aktuelle Schlusslicht der Kreisliga B Staffel 3 zurrt die Personalien für die kommende Saison fest. Bemerkenswert: Alle Spieler halten dem Team mit der längsten Kreisliga-B-Vita im Fußballverband Mittelrhein die Treue. Lediglich einzelne Akteure werden nicht mehr regelmäßig zur Verfügung stehen. „Das zeigt den Charakter der Mannschaft“, freut sich Abteilungsleiter Björn Schauenburg über die Vereinstreue seiner Kicker. „Trotz einiger Abwerbungsversuche anderer Klubs bleiben alle – egal in welcher Liga wir spielen“, lobt er das intakte Gefüge innerhalb der Truppe.

 

Eigentlich hatten sich die Schwarz-Gelben nach einer Seuchenhinrunde mit vielen Verletzten für die Rückrunde einiges vorgenommen. „Jetzt müssen wir abwarten, wie es weitergeht.“ Nichtsdestotrotz wird auch Trainer Siegbert Baier eine weitere Spielzeit beim VfL dranhängen und geht damit bereits in seine fünfte Saison. „Er ist für die Mannschaft und für den Verein ein echter Glücksfall. Nicht nur auf, sondern auch außerhalb des Platzes“, stand laut Schauenburg eine Demission des Übungsleiters trotz des aktuellen Tabellenstandes nie zur Diskussion.

 

WERBUNG

KOMMENTARE

1

Nur der VFL!

Marcel, 27.03.2020, 09:54 Uhr
0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.