FUSSBALL

Vertrauen in den Aufstiegskader

hp; 23.06.2020, 12:25 Uhr
Foto: Holger Plum --- Trainer Marcel Walker ist der Vater des SSV-Aufstiegs.
FUSSBALL

Vertrauen in den Aufstiegskader

  • 8
hp; 23.06.2020, 12:25 Uhr
Bergneustadt - Still und leise feierte man beim SSV Bergneustadt die Rückkehr in die Kreisliga A - Aufstiegsfeier am kommenden Samstag, wenn die Behörden mitspielen.

Von Holger Plum

 

„Der Marcel Walker kann wegen mir noch die nächsten zehn Jahre bei uns Trainer sein“, frohlockt Bergneustadts Sportlicher Leiter Manuel Niederhausen, nachdem der Coach mit seinem Team die Rückkehr in die Kreisliga A geschafft hat. Dabei will der SSV seinen erfolgreichen Weg mit eigenen Talenten auch in der höheren Spielklasse weitergehen. In dem 27 Mann starken Kader stehen mit Muhammed-Hüseyin Bodur, Noyan Ören und Antonio Lanrito schon drei A-Junioren, die teils in der Aufstiegssaison aktiv waren. Auch drei Spieler aus dem Kader der zweiten Mannschaft werden mittrainieren.

 

„Unser Ziel wird der Klassenerhalt und der mögliche Aufstieg der zweiten Mannschaft sein. Wir vertrauen unserem Kader und den eigenen Leuten, die hochrücken, suchen allerdings noch einen Torhüter als Ergänzung zum unserem überzeugenden Eigengewächs Julian Mertens, der bereits seit 2006 die Schuhe für den SSV schnürt", sagt Niederhausen. Man werde allerdings nicht den Fehler machen und einen erfahrenen Hochkaräter verpflichten. Dazu bestehe jedoch auch nach der starken Entwicklung von Mertens in der abgelaufenen  Saison kein Anlass. "Zur Not habe ich auch noch ein paar Torwarthandschuhe zu Hause, wenn es mal eng wird“, schmunzelt Manuel Niederhausen.

 

WERBUNG

Eine spontane Feier gab es am vergangenen Sonntag nicht. Der SSV hat wie in den jüngsten Zeit dreimal pro Woche trainiert, aber immerhin wurde nach dem Training und der offiziellen Verkündung des Aufstiegs (bei sieben Punkten Vorsprung nur eine Formsache) noch eine Kiste Gerstensaft spendiert und kurz angestoßen. „Für Samstag haben wir eine Aufstiegsfeier geplant, müssen uns dafür aber noch mit dem Ordnungsamt abstimmen und die Genehmigung dafür einholen. Das ist nötig, denn wir werden auch regelmäßig kontrolliert“, so der Sportliche Leiter des SSV.

 

Für den Trainer ist die Situation zwischen der jetzt offiziell abgebrochenen Saison und der noch nicht terminierten neuen Spielzeit alles andere als gut planbar. Der SSV macht aber das Beste aus der Situation und trainiert mit dem neuen (alten) Kader schon intensiv für die A-Liga. Allerdings weiß keiner, wann es wirklich losgeht. Auch der FVM ließ die Katze auf dem Verbandstag noch nicht aus dem Sack. Es wurde von FVM-Präsident Bernd Neuendorf nur der Spätsommer als möglicher Starttermin genannt.

 

 „Der Aufstieg hat durch Corona einen leichten, bitteren Beigeschmack, denn so einen Aufstieg hat man noch nie erlebt. Wir hätten uns lieber durch einen sportlichen Aufstieg auf den Weg in die Kreisliga A gemacht“, so Bergneustadts Coach Marcel Walker, der ergänzt: „Die Zeit war nicht einfach, da man nie wusste, ob man nochmal spielt. Erst sollte es weiter gehen, dann die Saison abgebrochen werden, aber jetzt haben wir endlich die Gewissheit. Die Jungs haben hier richtig Spaß und spielen fast alle auch schon seit der Jugend zusammen. Ich sehe genug Potential in unserem Kader für die sicherlich schweren Spiele, die uns in der Kreisliga A erwarten. Wir freuen uns auf die Herausforderungen und würden natürlich gerne wissen, wann es mit der neuen Saison losgeht“, so der SSV-Coach.

KOMMENTARE

1

Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Aufstieg. Unter normalen Umständen hättet ihr den Aufstieg auch geschafft. Deshalb; Feiert kräftig!!!

Michael Mechtenberg, 23.06.2020, 13:00 Uhr
2

Sauber Celli! Und das alles ohne teure Legionäre. Einfach gute Arbeit. Glückwunsch

Norbert Trampel, 23.06.2020, 16:37 Uhr
3

Da bin ich gespannt, ob das Ordnungsamt Bergneustadt dieser geplanten Veranstaltung zustimmt, bei der konsequenten und radikalen Haltung vom Bürgermeister Holberg. Mal schauen wie er sich diesmal positioniert:)

, 23.06.2020, 21:07 Uhr
4

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg! Freu mich mega auf die neue Saison mit den ssv!

Kalli, 24.06.2020, 12:24 Uhr
5

Glückwunsch zum Aufstieg, eine sehr gute Arbeit unter der Sportlichen Leitung in Bergneustadt ...Weiter so..

Ufuk Opak, 24.06.2020, 17:53 Uhr
6

Super. Feiert schön. Das Ordnungsamt hat woanders genug zu tun.
Super Jungs.
SSV

Schmit Thomas, 24.06.2020, 19:24 Uhr
7

Ihr habt es euch verdient, ihr wart die beste Mannschaft in unsere Gruppe.
Glückwunsch

Schallenberg,Jörg, 25.06.2020, 14:02 Uhr
8

Glückwunsch.
Gute Mannschaft.
Doch für die Kreisliga A solltet ihr euch besser noch verstärken

Günter Schmidt, 30.06.2020, 18:29 Uhr
0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.