FUSSBALL

Pokal: Schwere Aufgaben für Nümbrecht und Hohkeppel

bv; 08.10.2019, 11:02 Uhr
FUSSBALL

Pokal: Schwere Aufgaben für Nümbrecht und Hohkeppel

  • 0
bv; 08.10.2019, 11:02 Uhr
Oberberg – SSV tritt beim Landesligazweiten aus Merten an, Hohkeppel muss nach Roetgen reisen und bekommt es mit dem SV Rott zu tun.

Schwierige, aber nicht unlösbare Aufgaben warten auf die beiden oberbergischen Vertreter in der ersten Runde des FVM-Pokals, die am Montagabend ausgelost wurde. Bezirksliga-Spitzenreiter Eintracht Hohkeppel bekommt es auswärts mit dem klassenhöheren SV Rott zu tun. Das Team aus Roetgen, südlich von Aachen, ist extrem abwehrstark, hat in den bisherigen sieben Partien gerade einmal vier Gegentore kassiert und liegt derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Auch der SSV Nümbrecht muss auswärts ran. Das Team von Trainer Torsten Reisewitz reist zum Landesliga-Konkurrenten SSV Merten, gegen den man im ersten Saisonspiel auf heimischem Geläuf eine 3:5-Niederlage kassierte. Merten hat sich inzwischen in der Spitzengruppe etabliert und liegt auf Platz zwei. Kreis Berg-Pokalsieger SV Altenberg hat ein vergleichsweise leichtes Los gezogen und muss gegen den Tabellenletzten der Bezirksliga, den SV Rheingold Poll antreten. Alle genannten Spiele finden am Sonntag, 20. 10, um 15 Uhr statt.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.