FUSSBALL

Nachwuchsreferees bildeten sich weiter

Red; 24.11.2022, 13:35 Uhr
WERBUNG
Foto: Kreisschiedsrichterausschuss Berg --- Nico Fuchs stellte mehrere Videoszenen vor.
FUSSBALL

Nachwuchsreferees bildeten sich weiter

  • 0
Red; 24.11.2022, 13:35 Uhr
Oberberg – Beim Jungschiedsrichtertag des Fußballkreises Berg standen Tests und Vorträge auf dem Programm, der Spaß kam aber auch nicht zu kurz.

Zum ersten Mal seit 2019 fand wieder ein Jungschiedsrichtertag des Fußballkreises Berg statt. Insgesamt 25 Teilnehmer trafen sich in Bergisch Gladbach, um gemeinsam das Wochenende zu verbringen. Sie wurden in kleine Teams eingeteilt wurden, die in Wettbewerben gegeneinander antraten. Für jede bewältigte Aufgabe gab es Punkte. Am Ende des Tages konnte jede Gruppe etwas gewinnen.

 

Die Nachwuchsreferees beobachteten den Schiedsrichter Marc Jäger beim U19-Bundesliga-Derby Viktoria Köln gegen den 1. FC Köln. Dabei stand der erfahrene Unparteiische den Jugendlichen nach dem Spiel Rede und Antwort und gab ihnen für ihre eigenen Spiele wertvolle Tipps mit. Anschließend ging der Tag in der Otto-Hahn-Schule in Bergisch Gladbach weiter. Neben dem obligatorischen Regeltest wurden auch sportliche Programme geboten wie zum Beispiel ein Zirkeltraining, durchgeführt von dem Sportstudenten und ehemaligen Schiedsrichter Nils Lange. Nach dem gemeinsamen Abendessen durfte das traditionelle Fußballturnier nicht fehlen.

 

Am nächsten Morgen erwartete die Jungschiedsrichter ein Überraschungsgast: Drittliga-Schiri Nico Fuchs. Er gewährte den Unparteiischen einen Einblick in den Profi-Fußball und zeigte anhand von Videoszenen die Kommunikation zwischen dem Schiedsrichter und dem Videoassistenten in der 2. Bundesliga. Die Besonderheit bei den ausgewählten Szenen war, dass man den Funk-Verkehr der Schiedsrichter mithören konnte. Zum Abschluss bekamen alle Teilnehmer jeweils ein T-Shirt und eine Pfeife geschenkt. Für die drei Teams, die die meisten Aufgaben gelöst hatte, gab’s obendrein Gewinne wie eine Trikottasche, einen Fußball oder zwei Schiedsrichter-Trikots.

 

Organisiert und durchgeführt wurde der Jungschiedsrichtertag von Sarah Pickartz, Nick Herbrig, Nils Lange und Dennis Schräder.

 

Der Fußballkreis Berg sucht nach Interessenten, die sich vorstellen können, zur Rückrunde Schiedsrichter zu werden. Der nächste Anwärterlehrgang findet im Januar 2023 statt. Anmeldungen sind jederzeit an nick.herbrig@fvm.de möglich.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG