FUSSBALL

Klassenerhalt nach irrer Aufholjagd gesichert

lo; 16.05.2019, 22:10 Uhr
FUSSBALL

Klassenerhalt nach irrer Aufholjagd gesichert

  • 0
lo; 16.05.2019, 22:10 Uhr
Wiehl - Die C-Jugend des FV Wiehl holte gegen den Bonner einen scheinbar aussichtslosen Rückstand auf und spielt damit auch in der kommenden Saison auf Verbandsebene.

U15-Junioren Mittelrheinliga

 

FV Wiehl - Bonner SC 4:3 (2:3), in Marienhagen/vom 8. Spieltag.

 

Starke Leistung der Wiehler C-Junioren, die gegen eines der Topteams der Liga einen Drei-Tore-Rückstand umbogen und sich mit dem Erfolg vorzeitig den direkten Klassenerhalt sicherten. „Der Sieg war am Ende etwas glücklich, aber nicht unverdient. Die Jungs haben super gekämpft und eine tolle Moral bewiesen“, freute sich Trainer Christian Sommer.

 

WERBUNG

Die Mannschaften knüpften nahtlos an den Zehn-Tore-Spektakel im Hinspiel an und lieferten sich ein Duell mit offenem Visier. Wiehl besaß in den ersten 20 Minuten die besseren Möglichkeiten - unter anderem stand einmal das Aluminium im Weg -, lag jedoch nach einem Doppelschlag mit 0:2 hinten und musste wenig später sogar den dritten Gegentreffer hinnehmen. Mit zwei verwandelten Strafstößen bliesen die Gastgeber zur Aufholjagd. Zunächst zeigte sich Raul Yorganci nach einem Foul an Niklas Walter sicher vom Punkt, beim zweiten Mal schritt Walter zur Tat, nachdem Yorganci vom Keeper gefoult worden war.

 

Nach dem Seitenwechsel sah der BSC-Schlussmann vor dem Ausgleich nicht gut aus, als er einen langen Ball, der nach dem Aufprall auf dem feuchten Platz ordentlich Fahrt aufnahm, durch die Finger gleiten ließ. Yorganci war als Abstauber zur Stelle und drückte den Ball per Kopf über die Linie. Keine 60 Sekunden später traf Lasse Sommer nach einer gelungenen Kombination aus der Distanz zum 4:3 – Spiel gedreht!

 

„Danach war die Abwehrschlacht eröffnet“, schilderte Sommer. Die Gäste, die sich noch Chancen auf die Vizemeisterschaft ausgerechnet hatten, warfen alles nach vorne, doch die Wiehler hielten dem Druck stand und durften den Ligaverbleib bejubeln. Am Sonntag geht’s – ebenfalls in Marienhagen – mit der Partie gegen den FC Wegberg-Beeck weiter (Anstoß: 12:30 Uhr).                

 

Tore

0:1 (13.), 0:2 (15.), 0:3 (25.), 1:3 Raul Yorganci (28. Foulelfmeter), 2:3 Nilas Walter (31. Foulelfmeter), 3:3 Raul Yorganci (38.), 4:3 Lasse Sommer (39.).  

 

Tabelle und Ergebnisse U15-Mittelrheinliga

 

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.