FUSSBALL

Wiehler U17 darf weiter von der Bundesliga träumen

lo, mr; 15.05.2022, 16:45 Uhr
FUSSBALL

Wiehler U17 darf weiter von der Bundesliga träumen

  • 0
lo, mr; 15.05.2022, 16:45 Uhr
Oberberg - B-Verband: Remis gegen Düren könnte in der Endabrechnung Gold wert sein - C-Verband: Wiehl gewinnt zum Abschluss gegen Wegberg-Beeck - C-Bezirk: Punkteteilung im Spitzenspiel - 'ONI-Wärmetrafo GmbH' präsentiert den Jugendfußball (AKTUALISIERT).

B-Junioren Mittelrheinliga (Aufstiegsrunde)

 

1. FC Düren - FV Wiehl 1:1 (1:1).

 

Der Traum von der Bundesliga lebt weiter, obwohl es für Wiehler beim 1. FC Düren lediglich zu einem Remis langte. Die anfänglichen Probleme der Gäste mit dem Rasenplatz wurden prompt bestraft, doch nach rund zehn Minuten übernahm das Team von Coach Thomas Koch die Kontrolle. Dogukan Bülbül besaß die erste Möglichkeit zum Ausgleich (15.), der dann wenig später durch Shervin Parvanehpour gelang.

 

Die Dürener postierten sich auch danach sehr tief in der eigenen Hälfte und lauerten auf Konter. Allerdings war es Wiehl, dass zu Beginn der zweiten Halbzeit die Akzente setzte. Ein halbes Dutzend hervorragender Gelegenheiten wurde jedoch ausgelassen – Kenan Karaca (40.), Luke Janzen (55. Latte), Till Schreiber (60.), Felix Krüger (65./68.) und Bülbül (70.) brachten die Kugel nicht im Gehäuse unter.

 

Der Chancenwucher hätte sich beinahe gerächt, denn die Schlussphase gehörte dem FCD. Torwart Justin Broy parierte glänzend (71.), kurz darauf rettete Niklas Monheimius für den geschlagenen Keeper (75.) und in der Nachspielzeit wurde der vermeintliche Siegtreffer für Düren wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt. „Drei Punkte wären verdient gewesen, aber am Ende hätten wir das Spiel auch verlieren können“, war Koch mit dem Unentschieden nicht unzufrieden.

 

Nun stehen noch zwei Matches auf Programm. Sollte der FV am nächsten Wochenende gegen den bereits abgeschlagenen SC Borussia Lindenthal-Hohenlind gewinnen, käme es am letzten Spieltag gegen den SV Deutz voraussichtlich zu einem Finale um den Aufstieg. Die derzeit auf Platz eins liegende U16 des 1. FC Köln darf in der Bundesliga nicht antreten.

 

Tore

1:0 (4.), 1:1 Shervin Parvanehpour (26. Justus Dabringhausen).

 

WERBUNG

C-Junioren Mittelrheinliga

 

FC Wegberg-Beeck - FV Wiehl 0:1 (0:0).

 

Im letzten Saisonspiel konnte Wiehls U15 noch einmal einen Sieg in der Mittelrheinliga feiern. Gegen den Tabellennachbarn kam Wiehl zunächst nicht gut ins Spiel. Zwar war den Gästen anzumerken, dass sie sich viel vorgenommen hatten, so recht klappen wollte aber wenig. Dank Wiehls glänzend aufgelegten Schlussmann Alon Gehrmann ging es mit einem 0:0 in die Pause. Im zweiten Durchgang stellten die Gäste dann um und hatten prompt mehr vom Spiel. Der Freistoßtreffer von Yüksel Özkan markierte den einzigen Treffer des Tages und besiegelte so den Auswärtssieg. Coach Daniel Minnerup sah einen "verdienten Erfolg". Noch mehr freute sich der FV Coach jedoch über die "auch in diesem Jahr wieder großartige Unterstützung der Eltern und die tolle Zusammenarbeit mit dem Trainerteam." Nun gilt der Fokus von Minnerups Schützlingen voll und ganz dem Pokalfinale gegen den Heiligenhauser SV, das in drei Wochen stattfindet.

 

Tore

0:1 Yüksel Özkan (56.).

 

Besonderes Vorkommnis

Wegberg-Beeck verschießt Foulelfmeter (33.).

 

 

U14-Junioren Bezirksliga Staffel 1

 

FV Wiehl – Borussia Lindenthal-Hohenlind 1:1 (1:1).

 

Am letzten Spieltag stand für die U14 des FV Wiehl nochmal ein echtes Spitzenspiel auf dem Programm. Gegen Spitzenreiter Lindenthal-Hohenlind ging es um nicht weniger als Tabellenplatz eins. In einer von Beginn an sehr temporeichen und von beiden Mannschaften äußerst intensiv geführten Begegnung waren es die Hausherren, die kurz vor der Pause in Führung gingen. Diese hatte jedoch nicht lange Bestand, denn nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff glichen die Gäste aus. Danach begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, sodass es beim verdienten Remis blieb. „Mit etwas Glück hätten wir den Sieg einfahren können, aber ich bin auch so absolut zufrieden mit meinen Jungs“, meinte FV-Coach Sascha Vor. Durch das Resultat beendet Wiehl die Saison als Tabellenzweiter und startet nun in der Qualifikation.

Tore

1:0 Mohammed Teet (34.), 1:1 (38.).

 

Zum Ergebnisdienst

 

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.