BLAULICHT

Taschendiebstähle in Geschäften

Red; 21.07.2021, 15:00 Uhr
BLAULICHT

Taschendiebstähle in Geschäften

Red; 21.07.2021, 15:00 Uhr
Oberberg - Langfinger griffen bei Discountern in Engelskirchen und Gummersbach zu.

Bei Lebensmitteldiscountern in Engelskirchen und Gummersbach waren am gestern Vormittag Taschendiebe unterwegs, teilt die Polizei mit. In Engelskirchen traf es eine 81-Jährige, die zwischen 11:15 und 11:45 Uhr in einem Discounter auf der Olpener Straße einkaufte. Dass sie Opfer eines Taschendiebstahls geworden war, stellte sie an ihrer geöffneten Handtasche fest. Die Seniorin, die zwischenzeitlich von mehreren jungen Frauen umringt war, nimmt an, dass diese für den Diebstahl verantwortlich sind.

 

Ähnlich erging es wenig später einer 68-jährigen Gummersbacherin, die sich beim Einkauf in einem Markt an der Vollmerhauser Straße in Gummersbach von einer etwa 50 Jahre alten Frau bedrängt fühlte. Die schlanke, etwa 1,75 Meter große Frau mit dunklen, schulterlangen Haaren hatte gegen 12 Uhr auffällig die Nähe zu der Geschädigten gesucht. Dass die Frau dabei offenbar in die über der Schulter hängende Handtasche gegriffen und die Geldbörse gestohlen hatte, bemerkte sie allerdings zu spät.

 

Hinweise an die Polizei unter Tel.: 02261/81 99-0.


Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

WERBUNG