BLAULICHT

Seniorin wird Opfer von Telefonbetrügern

Red; 06.01.2022, 14:45 Uhr
BLAULICHT

Seniorin wird Opfer von Telefonbetrügern

Red; 06.01.2022, 14:45 Uhr
Gummersbach - Angebliche Polizisten erbeuten Schmuck und Geld.

Betrüger haben in der Nacht zu Mittwoch eine Seniorin aus Gummersbach-Bernberg ausgetrickst. Gegen 21:30 Uhr hatte die Geschädigte einen Anruf erhalten, bei dem sich ihr Gegenüber als Polizist vorstellte. Er berichtete von Einbrechern, die noch an diesem Abend bei ihr einbrechen wollten. Dies wisse man von einer Adressliste, die bei einem festgenommenen Täter gefunden worden sei. In einem langen Telefongespräch, bei dem im Hintergrund vermutlich Polizeifunk zu hören war, konnte der Mann das Opfer davon überzeugen, Wertgegenstände an einen angeblichen Zivilermittler zu übergeben, der zwischen Mitternacht und 0:15 Uhr an dem Haus in der Großenbernberger Straße erschien und Schmuck sowie Bargeld mitnahm. Der Unbekannte ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, von schlanker Statur und hat kurze, dunkle Haare. Hinweise an das Kriminalkommissariat 3 unter Tel.: 02261/81 99-0.

WERBUNG