BLAULICHT

BMW wird in zwei Teile gerissen

Red; 22.11.2020, 15:34 Uhr
WERBUNG
Foto: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis.
BLAULICHT

BMW wird in zwei Teile gerissen

  • 0
Red; 22.11.2020, 15:34 Uhr
Wipperfürth – Junger Autofahrer schleudert von Straße gegen Baum – Feuerwehr muss Schwerverletzten aus völlig zerstörtem Fahrzeug befreien.

Zu einem folgenschweren Unfall ist es am späten Freitagabend auf der K 13 bei Gardeweg gekommen. Kurz vor Mitternacht hatte der 22-jährige Wipperfürther die Kreisstraße in Richtung Obernien befahren. Nach einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über seinen BMW und geriet nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen.

 

Im weiteren Verlauf schleuderte der BMW mit der Beifahrerseite voran gegen einen Baum. Der Aufprall war so stark, dass der Wagen in zwei Teile zerrissen wurde. Eintreffende Ersthelfer versorgten den schwer verletzten Fahrer. Die Feuerwehren aus Wipperfürth und Egen befreiten den Mann aus dem Wrack. Ein Rettungswagen brachte den Schwerverletzten nach Wuppertal in eine Spezialklinik.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG