BLAULICHT

Bei Waldbrand nochmal Glück gehabt

bv; 14.09.2020, 20:46 Uhr
WERBUNG
Fotos: Dominic Gauger.
BLAULICHT

Bei Waldbrand nochmal Glück gehabt

bv; 14.09.2020, 20:46 Uhr
Bergneustadt - 60 Wehrleute hatten die Flammen rasch im Griff.

Rund 60 Feuerwehrleute der Löschzüge Bergneustadt, Dörspetal und Klein Wiedenest hatten am frühen Abend einen Waldbrand in der Bergneustädter Klevestraße rasch unter Kontrolle. Nach Aussage des stellvertretenden Leiters der Feuerwehr, Dirk Klaes, standen rund 400 Quadratmeter Fläche in Brand. Mit einem intensiven Löschangriff wurde den Flammen rasch der Garaus gemacht. Zunächst war befürchtet worden, dass sich das Feuer ausbreiten würde, sodass Dörspetal und Klein Wiedenest nachalarmiert wurden. "Wir haben nochmal Glück gehabt, das hätte auch anders ausgehen können", wies Dirk Klaes auf die Waldschäden und die Trockenheit hin, die schnell zu einem wesentlich größeren Schadensgebiet hätten führen können.

 

 

 


Zu dieser Meldung werden keine Leserkommentare freigeschaltet.

WERBUNG