BERGNEUSTADT

Weihnachtsbäume werden abgeholt

Red; 23.12.2020, 13:35 Uhr
Oberberg Aktuell
BERGNEUSTADT

Weihnachtsbäume werden abgeholt

  • 0
Red; 23.12.2020, 13:35 Uhr
Bergneustadt - Die Jugendfeuerwehr sammelt die Bäume je nach Witterung am 9. oder 16. Januar ein.

Am Samstag, 9. Januar, ab 7 Uhr, werden in allen Bergneustädter Ortschaften die Weihnachtsbäume von der Jugendfeuerwehr kostenlos abgefahren. Witterungsbedingt kann sich die Abholung um eine Woche (Samstag, 16. Januar) verschieben, teilt die Stadt mit.  Anmeldungen hierzu sind nicht notwendig. Die Bäume sollen aber spätestens am Abend vorher rausgestellt werden, da die  einzelnen Ortsteile nur einmal angefahren werden. 

 

Es ist unbedingt darauf zu achten, dass die zur Abholung bereitgestellten Weihnachtsbäume keine Verunreinigungen wie Weihnachtsbaumschmuck, Lametta, Besprühungen mit Kunstschnee oder andere Fremdstoffe aufweisen, da sonst keine Abfuhr erfolgt. Die Weihnachtsbäume werden nicht mit der Sperrgut- oder Grünabfallabfuhr entsorgt. 

 

Weitere Informationen: feuerwehr-bergneustadt.de oder bergneustadt.de.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.