BERGNEUSTADT

Friedhelm Julius Beucher mit dem Stadtdukaten geehrt

mkj; 14.05.2021, 01:20 Uhr
WERBUNG
Foto: Michael Kleinjung --- Friedhelm Julius Beucher (links mit Ehefrau Hannelore) wurde der diesjährige Stadtdukaten durch Bürgermeister Matthias Thul verliehen.
BERGNEUSTADT

Friedhelm Julius Beucher mit dem Stadtdukaten geehrt

  • 3
mkj; 14.05.2021, 01:20 Uhr
Bergneustadt – Im Rahmen des 720. Stadtgeburtstags erhielt Friedhelm Julius Beucher den höchsten Orden der Stadt.

Von Michael Kleinjung

 

Zu Beginn der virtuellen Feierlichkeiten zum 720. Bergneustädter Stadtgeburtstag fand am Mittwochabend ein Live-Interview zum Thema „Das Leben am und im Jägerhof“ mit Bürgermeister Matthias Thul als Moderator und Friedhelm Julius Beucher in der ehrwürdigen Gaststätte in der Altstadt statt. Dass er mit dem diesjährigen Stadtdukaten ausgezeichnet werden sollte, ahnte der 74-Jährige zu diesem Zeitpunkt nicht.

 

[Friedhelm Julius Beucher in seinem zweiten Wohnzimmer.]

 

Corona-bedingt wurden die Feierlichkeiten  „digital“ über die Internetseite des Heimatvereins und YouTube übertragen. Thul hatte Beucher zum Talk eingeladen, um über die Vergangenheit und die Zukunft des Jägerhofs zu diskutieren, durchläuft dieser zurzeit doch einen großen Wandel. Als Nachbarskind dort aufgewachsen, wusste Beucher viele Geschichten und Anekdoten zu erzählen.

 

Zum vermeintlichen Schluss des Interviews wurde der Bürgermeister plötzlich ernster und feierlich. „Ich habe noch ganz spannend und uninformiert einen Sondergast hergebeten“, sagte der Rathauschef zu seinem verdutzen Gesprächspartner und bat um eine Pause, ehe er kurze Zeit später, jetzt mit umgehängter Amtskette, zurückkehrte und auch Beuchers Ehefrau Hannelore hinzustieß.

 

[Bürgermeister Matthias Thul verliest die Urkunde zur Verleihung des Stadtdukaten.]

 

In seiner Laudatio richtete Thul den Blick auf Beuchers jahrzehntelanges Wirken in Politik, Sport und Ehrenamt. „Sie sind politisch klar und stark positioniert", bescheinigte Thul dem Preisträger. „Aber stets an guten Lösungen für Menschen orientiert, auf allen Ebenen hoch engagiert und nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen. Sie sind in der Welt unterwegs, aber durch und durch ganz tief mit  Bergneustadt verwurzelt. Sie sind, so wie Sie sind, gut für Bergneustadt - gestern, heute und sicherlich auch morgen.“

 

Am 21. Juli gibt's es für "FJB" den nächsten Grund zum Feiern: Dann begeht der Ehrenvorsitzende der oberbergischen SPD, der seit 2009 Präsident des Deutschen Behindertensportverbands ist, seinen 75. Geburtstag. 

 

Die Videos zum 720. Stadtgeburtstag sind unter www.heimatmuseum-bergneustadt.de zu finden.

 

WERBUNG

KOMMENTARE

1

Glückwunsch dazu!

G. Grümer, 14.05.2021, 12:19 Uhr
2

FJB hat's verdient ... Gratulation! Nach ihm könnte man in Bergneustadt auch mal eine Straße benennen, oder darf man das nicht bei noch lebenden, verdienstvollen Personen?

Joachim Baumhof, 14.05.2021, 19:52 Uhr
3

Herzlichen Glückwunsch lieber Friedhelm,

besser spät als nie!Dieser Satz passt selten so gut wie hier.Diese Auszeichnung hätte er deutlich früher erhalten müssen.
Umso mehr spricht die diesjährige Vergabeentscheidung den Stadtdukaten an Friedhelm Julius Beucher zu überreichen für den neuen Bürgermeister Matthias Thul.Auch das zeigt das der erste Bürger der Stadt gut in seinem Amt angekommen ist. FJB hat durch sein gesellschaftliches und soziales Engagement über Jahrzehnte hinweg unglaublich viel geleistet.Dabei aber niemals seine Heimatstadt aus dem Fokus gelassen.
Ich danke dir sehr dafür.

Wolfgang Lenz, 15.05.2021, 19:04 Uhr
0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.