WIRTSCHAFT

Magnus Bürger erneut im Vorstand

pra; 18.11.2019, 17:00 Uhr
Oberberg Aktuell
WERBUNG
WIRTSCHAFT

Magnus Bürger erneut im Vorstand

  • 0
pra; 18.11.2019, 17:00 Uhr
Oberberg - Magnus Bürger ist wieder im Vorstand der einflussreichen Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU Nordrhein-Westfalen vertreten.

Mit einem Ergebnis von 77 Prozent ist Magnus Bürger erneut in den Vorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung

(MIT) der CDU Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Dies teilt die CDU Oberberg mit. Vergangenes Wochenende fand der „Landesmittelstandstag“ statt.

 

WERBUNG

„Ich freue mich über das gute Ergebnis und sehe es als Bestätigung, dass ich mich weiterhin für mittelständische und familiengeführte Unternehmen einsetze“, so Bürger. Der Geschäftsführende Hauptgesellschafter der Robert Jaeger Rohstoffhandelsgesellschaft engagiert sich ebenfalls im Bezirksvorstand der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Bergisches Land sowie im Kreisvorstand der MIT Oberberg.

 

[Foto: CDU Oberberg --- CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer zusammen mit Magnus Bürger.]

 

Die Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer war auf dem Mittelstandstag der CDU ebenfalls zu Gast. Weitere prominente Gäste waren unter anderem der NRW-Ministerpräsident Armin Laschet sowie der MIT-Bundesvorsitzende Carsten Linnemann.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG