TENNIS

Gelungener Start für Wiehler Herren 40 in der Winterrunde

Red; 08.01.2020, 11:45 Uhr
Foto: Jürgen Sent --- Tobias Schmidt (v. li.), Oliver Isenhardt, Gunnar Rothe, Mischa Peters und Jürgen Pohl belegen nach dem Saisonauftakt den zweiten Platz.
TENNIS

Gelungener Start für Wiehler Herren 40 in der Winterrunde

  • 0
Red; 08.01.2020, 11:45 Uhr
Wiehl – Die Herren 40 des TC Wiehl sind mit einem Unentschieden und einem Sieg in die Wintersaison gestartet.

Zum Saisonauftakt in die Wintersaison mussten sich die Herren 40 des TC Wiehl nach unglücklichem Verlauf auswärts beim TC RW Neunkirchen II mit einem 3:3-Remis begnügen. In den Einzeln holten Mischa Peters an zwei (6:1, 7:6) und Tobias Schmidt an drei (6:4, 6:2) die ersten Punkte für Wiehl, während sich der ohne Matchpraxis kurzfristig eingesprungene Mark Spannhoff zwar äußerst achtbar aus der Affäre zog, trotz eines guten Auftritts aber mit 3:6, 1:6 geschlagen geben musste. Die Wiehler Nummer eins, Lars Bendel, hatte hingegen erneut Verletzungspech: Nach starkem Beginn und Gewinn des ersten Satzes musste Bendel im zweiten Satz wegen einer Blessur am Schlagarm aufgeben. Den dritten Punkt zum 3:3-Unentschieden sicherte die einzig verbliebene Doppel-Paarung Peters/Schmidt nach hartem Kampf mit 2:6, 7:5 und 10:4.

 

WERBUNG

In der zweiten Partie gegen den TC BW Lülsdorf ließen die Wiehler in eigner Halle aber nichts anbrennen. In der Besetzung Oliver Isenhardt (6:1, 6:0), Mischa Peters (6:2, 7:6), Jürgen Pohl (6:2, 4:6, 5:10) und Tobias Schmidt (6:1, 6:3) hieß es nach den Einzeln 3:1 für den TCW. Den deutlichen 5:1-Gesamterfolg machten schließlich die Doppel Peters/Pohl (6:3, 6:4) und Isenhardt/Schmidt (6:1, 6:4) klar. Mit 3:1 Punkten liegen die Wiehler aktuell auf Platz zwei der 2. Bezirksliga hinter den noch verlustpunktfreien Lokalrivalen aus Drabenderhöhe. Am 25. Januar geht es in der Tennishalle in Gummersbach-Windhagen um 16 Uhr gegen den TuS Moitzfeld II.

 

Spiele und Tabelle

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.