TENNIS

Auftaktsiege für Gelpetaler Tennisspieler

Red; 14.05.2019, 14:36 Uhr
Foto: privat.
TENNIS

Auftaktsiege für Gelpetaler Tennisspieler

  • 0
Red; 14.05.2019, 14:36 Uhr
Gummersbach – Damen 50 und Herren 55 starteten mit Erfolgen in Bergisch Gladbach in die neue Saison.

Die Damen 50 des TV Gelpetal konnten mit einem 4:2 Sieg in Bergisch Gladbach überzeugen. Martina Fiand  (6:1. 6:0) und Monika Peisker (6:3, 6:4) konnten mit zwei glatten Einzelsiegen die Gelpetaler 2:1 in Führung bringen. Im letzten Einzel erkämpfte sich die Nummer eins der Gelpetaler, Angela Dohm, ein 11:9 im entscheidenden Champions-Tie-Break. So ging man mit einer sicheren 3:1 Führung  in die Doppel. Das erfahrene Doppel Magdalene Röth und Gisela Wilczek konnte dann mit einem ungefährdeten 6:3/6:4-Sieg den Gelpetaler 4:2 Gesamtsieg einfahren.

 

Die Herren 55 konnten gar mit einem 8:1 Kantersieg glänzen. Dabei waren viele Einzel und Doppel hart umkämpft. Offenbar hatten die Gelpetaler die besseren Nerven im Gepäck. In den Einzeln siegten Gerd Peisker (6:4, 6:3), Manfred Börner (7:5, 1:6, 10:4), Horst Heidtkamp (6:0, 7:5), Andreas Claudius (6:3, 6:2) und Andreas Schmale (3:6, 6:2, 10:7). Nur Michael Ludwig musste sich seinem starken Gegner (5:7, 4:6) geschlagen geben. So lagen die Gelpetaler uneinholbar 5:1 in Führung. Im Anschluss gewannen auch alle drei Doppel ihre Spiele: Michael Ludwig und Andreas Claudius (7:5, 6:4), Manfred Börner und Horst Heidtkamp (7:6, 6:1) sowie Andreas Schmale und Michael Böger (2:6, 6:4, 10:2).

KOMMENTARE

Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.