SPORTMIX

Segel- und Kanugemeinschaft in die Saison gestartet

Red; 13.06.2019, 09:56 Uhr
Oberberg Aktuell
SPORTMIX

Segel- und Kanugemeinschaft in die Saison gestartet

  • 0
Red; 13.06.2019, 09:56 Uhr
Marienheide - Die Segel- und Kanugemeinschaft Bruchertalsperre bietet ab sofort wieder Trainingseinheiten für Kinder und Erwachsene an.

Die Segel- und Kanugemeinschaft Bruchertalsperre ist in die Segelsaison 2019 gestartet. Hierzu waren umfangreiche Arbeiten der aktiven Vereinsmitglieder erforderlich. Sie haben die Steganlage, die im Winter immer abgebaut werden muss, wieder installiert, alle Boote sind

zwischenzeitlich wieder zu Wasser gelassen. Auch für 2019 sind zahlreiche Aktivitäten rund ums Segeln geplant. Neben verschiedenen Regatten kommt auch die Jugend nicht zu kurz. Ein Törn auf der Nordsee steht auf dem Programm. Das regelmäßige Jugendtraining findet samstagsnachmittags an der Bruchertalsperre statt. Kinder ab sieben Jahren können auf den bereitstehenden Booten der Klasse „Optimist“ das Segeln erlernen und den Jüngsten-Segelschein erwerben. Auch für erwachsene Vereinsmitglieder bietet der Verein Segelkurse an. Bei Interesse oder Fragen zum Vereinsangebot können Segelinteressierte sich an die E-Mail-Adresse info@skgb.de wenden.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.