SPORTMIX

Mixed-EM: Lamsfuß und Jansen gewinnen mit Deutschland Bronze

lo; 22.02.2021, 12:50 Uhr
Archivbild: OA.
SPORTMIX

Mixed-EM: Lamsfuß und Jansen gewinnen mit Deutschland Bronze

  • 0
lo; 22.02.2021, 12:50 Uhr
Oberberg – Bei den kontinentalen Titelkämpfen musste sich die deutsche Badminton-Equipe mit den beiden Wipperfeldern im Halbfinale dem späteren Sieger Dänemark denkbar knapp geschlagen geben – Lamsfuß mit makelloser Match-Bilanz.

Fantastisch gekämpft, erneut Edelmetall geholt und damit auch die Qualifikation für die Teamweltmeisterschaften im Mixed, die im Mai in China geplant sind, geschafft: Deutschland hat bei der Endrunde der Europameisterschaft im finnischen Varna mit Mark Lamsfuß und Jones Ralfy Jansen vom 1. BC Wipperfeld die Bronzemedaille gewonnen.

 

WERBUNG

In einer Neuauflage des EM-Endspiels unterlag die deutsche Auswahl in einem spannenden Halbfinale Titelverteidiger Dänemark  knapp mit 2:3. Schon in der Gruppenphase hatten sich beide Teams mit demselben Ergebnis getrennt. Eigentlich sollte Deutschland als Zweiter der Gruppe gegen den Tabellenführer der anderen Gruppe um den Einzug ins Finale spielen. Der Modus wurde allerdings in eine Auslosung geändert, sodass es zum erneuten Aufeinandertreffen mit Dänemark kam.

 

„Die Dänen haben im Semifinale stärker aufgestellt als im Gruppenspiel – wir auch. Die Chance war da. Leider konnten wir sie nicht nutzen“, lautete das Fazit von DBV-Sportdirektor Martin Kranitz in Bezug auf die bis zum letzten Ballwechsel spannende Begegnung. Denn im abschließenden Damendoppel musste sich Deutschland erst im dritten Satz denkbar knapp mit 19:21 geschlagen geben.

 

Für die zwei deutschen Siege sorgte Mark Lamsfuß, und zwar mit Isabel Herttrich im Mixed und mit Marvin Seidel (beide vom 1. BC Bischmisheim) im Herrendoppel. Überhaupt war Lamsfuß mit sechs Einsätzen und sechs Siegen der erfolgreichste Spieler. Jansen wurde in der Gruppenphase bei der Drei-Satz-Niederlage im Mixed gegen Dänemark eingesetzt, bei den Siegen Schottland (4:1) und Finnland (5:0) nicht. Die Dänen verteidigten den Titel mit einem 3:0-Finalerfolg gegen Frankreich, das sich im Semifinale mit 3:2 gegen Russland durchgesetzt hatte.  

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.