SPORTMIX

Marc Bischof holt Bronze für Deutschland

jw; 12.09.2019, 12:50 Uhr
Foto: Sven Müller --- Marc Bischof (3. v. re.) bei der Ehrung.
SPORTMIX

Marc Bischof holt Bronze für Deutschland

  • 0
jw; 12.09.2019, 12:50 Uhr
Lindlar – Marc Bischof vom Schützenverein Lindlar war beim Sommerbiathlon-Turnier im englischen Bristol erfolgreich.

Kürzlich fand im englischen Bristol der letzte Lauf der „ISSF Target Sprint World Tour“ statt. Marc Bischof vom Schützenverein Lindlar reiste gemeinsam mit der deutschen Nationalmannschaft zu dem Sommerbiathlon-Turnier an. Nach der erfolgreichen Qualifikation für das Finale im „Target Sprint“, konnte sich Bischof den achten Platz sichern. Zusammen mit der Engländerin Isabel Moore bestritt Bischhoff das Finale bei der „Single-Mixed-Staffel“ , Moore musste den Lauf aber verletzungsbedingt abbrechen.

 

WERBUNG

 

Beim Wettkampf der internationalen Herrenstaffel ergatterte Bischof zusammen mit seinen Teamkollegen Jacob Hofmann (SV Frankenhain) und Max Hubl (SV Madenmühlen) den dritten Platz und somit die dritte Bronzemedaille in Folge.     

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.