SPORT

Bildungsoffensive 2021: 5.000 Euro für neue Übungsleiter

lo; 11.01.2021, 16:00 Uhr
Foto: Sportbildungswerk NRW.
SPORT

Bildungsoffensive 2021: 5.000 Euro für neue Übungsleiter

  • 0
lo; 11.01.2021, 16:00 Uhr
Oberberg – Kreissportbund Oberberg belohnt 20 Vereine Fortbildungsprogramm des Sportbildungswerks online.

Die neuen Aus- und Fortbildungen des Sportbildungswerkes Oberberg für das Jahr 2021 sind ab jetzt verfügbar. Zwar sind alle Präsenz-Veranstaltungen bis zum 28. Februar abgesagt, aber es wurde für Ersatz gesorgt. So startet am 30. Januar beispielsweise die Yoga-Ausbildung als Online-Angebot.  Der Kreissportbund bietet 20 Mitgliedsvereinen die Rückerstattung von 250 Euro pro Teilnehmer - also insgesamt 5.000 Euro - nach erfolgreichem Abschluss der Übungsleiter C Ausbildung im Jahr 2021. Der Betrag wird im Rahmen des „Paktes für den Sport“ mit dem Oberbergischen zur Förderung bereitgestellt. Bereits ausgebildete Übungsleiter, deren Lizenz möglicherweise in diesem oder im letzten Jahr ausgelaufen ist, müssen sich keine Sorgen machen. Die Lizenzen behalten ihre Gültigkeit, sofern im Jahr 2021 eine entsprechende Fortbildung absolviert wird.

 

https://www.sportbildungswerk-nrw.de/oberberg/

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.