REICHSHOF

„Ganz großes Dankeschön an alle“

mkj; 10.11.2019, 10:30 Uhr
WERBUNG
Fotos: Michael Kleinjung --- Vertreter vom RSC Westerwaldring, der Kartbahn Oberberg und Kinder- und Jugendhospiz Balthasar vor Start und Ziel der Rennstrecke.
REICHSHOF

„Ganz großes Dankeschön an alle“

  • 0
mkj; 10.11.2019, 10:30 Uhr
Reichshof - „Race 4 Balthasar“ auf der Kartbahn in Hahn brachte 3.100 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe

Die Kartbahn Oberberg in Reichshof Hahn hat mit Unterstützung des Kartsport-Clubs (RSC) Westerwaldring, der auf dem oberbergischen Go-Kartring sein zweites Zuhause hat, im September ein Benefizrennen „Race 4 Balthasar“ veranstaltet, bei der die stolze Summe vom 3.100 € zu Gunsten des Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe.

 

[(v.l.)  Lisa Vetter vom Kinder- und Jugendhospiz Balthasar , Jörg Rötzel, Vorsitzender vom RSC Westerwaldring und  Stefanie Wirths, Geschäftsführerin des Kartrings]

 

„Unsere Rennveranstaltung ‚Kurt-Wirths-Gedächtnispokal‘ im Sommer hat den Leuten so gut gefallen, dass wir auf die Idee gekommen sind ein Rennen für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar in Olpe zu veranstalten“, erklärt die Geschäftsführerin des Go-Kartrings, Stefanie Wirths, anlässlich der Scheckübergabe am Freitag im Vereinsheim der Kartbahn. „Wir sind losgezogen, um Spenden für die Tombola zu organisieren. Ich muss erstaunlicherweise sagen, dass die Leute für unsere Aktion sehr offen waren. Auch die Firmen rundherum waren sofort bereit für diesen Zweck etwas zu spenden.“ Ein großes Lob ging auch an die vielen Helfer, die sich alle ehrenamtlich für den reibungslosen Verlauf der Veranstaltung gesorgt haben.

 

WERBUNG

Lisa Vetter vom Kinder- und Jugendhospiz Balthasar freute über die Spende. „Es ist schön zu sehen, dass die Menschen uns unterstützen. Rund die Hälfte unserer Kosten werden durch Spenden getragen.“ Dies sei eine große Summe, die jedes Jahr zusammenkommen muss. „Das haben wir immer nur dank der Menschen geschafft, die uns unterstützen. Ganz großes Dankeschön an alle!“ Dies war auch dem Vorsitzenden des RSC Westerwaldring, Jörg Rötzel, wichtig. „Wir vom RSC sind froh, dass wir helfen können. Es lag uns am Herzen, gerade diese Aktion zu unterstützen.“

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.
WERBUNG