OBERBERGISCHER KREIS

Viel-Falter-Reisen: vielfältige Urlaubserlebnisse

Leser, 10.10.2019, 14:00 Uhr
Oberberg Aktuell
OBERBERGISCHER KREIS

Viel-Falter-Reisen: vielfältige Urlaubserlebnisse

  • 0
Leser, 10.10.2019, 14:00 Uhr
Oberberg – Mit „Viel-Falter-Reisen 2020“ bietet der „Verein zur Förderung und Betreuung behinderter Kinder“ inklusive Reisen für Menschen mit Handicap und Menschen ohne Handicap.

Jeder Mensch sollte in den Urlaub fahren können – dieser einfache Grundsatz steht hinter dem touristischen Angebot „Viel-Falter-Reisen“ des Vereins zur Förderung und Betreuung behinderter Kinder Oberbergischer Kreis. Die angebotenen Reisen eignen sich deshalb insbesondere für Menschen mit Handicap, denn für sie hält das Reisen schon vor Ferienbeginn einige besondere Herausforderungen bereit: Wer hilft beim Kofferpacken und -tragen? Wie organisiere ich die Anfahrt? Ist das Badezimmer barrierefrei? Wer hilft mir bei den alltäglichen Anforderungen im Urlaub? Dafür, dass diese Ungewissheiten nicht zu Hindernissen werden, sorgt das inklusive Ferienangebot „Viel-Falter-Reisen“.

 

Die angebotenen Reisen finden in kleinen Gruppen statt, wodurch eine intensive Betreuung gewährleistet werden kann. Bei den mitfahrenden Betreuern handelt es sich zumeist um erfahrene Mitarbeiter der BWO Behinderten Werkstätte Oberberg GmbH. Die Urlaubsziele und Unterkünfte wurden von Melanie Frackenpohl, Leiterin des Familienunterstützenden Dienstes des Vereins, eigens für das inklusive Angebot ausgesucht. Auch um den Transfer müssen sich die Reisenden keine Gedanken machen, da er durch Viel-Falter-Reisen organisiert und durchgeführt wird.

Der Katalog für 2020 ist ab sofort erhältlich und beinhaltet unter anderem Reisen nach Renesse in den Niederlanden und auf die kanarische Insel Teneriffa. „Ich berate gerne zu einem geeigneten Urlaubsziel und kläre in einem persönlichen Gespräch über Möglichkeiten der Kostenerstattung auf“, so Frackenpohl.

 

WERBUNG

 

Die angebotenen Reisen finden zwischen März und Oktober 2020 statt und richten sich an erwachsene Menschen mit, und ohne Handicap. Auch dank der Förderung durch die Aktion Mensch soll das touristische Angebot, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut, weiter ausgebaut werden. Geplant sind unter anderem Reisen für Kinder und Jugendliche sowie für Senioren. Der Katalog für 2020 kann bei Melanie Frackenpohl angefordert werden, Tel.: 02261/6069645 oder E-Mail: mfrackenpohl@verein-wiehl.de.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.