LOKALMIX

SMS und Mails aus dem Rathaus

Red; 13.10.2021, 13:50 Uhr
WERBUNG
Foto: Archiv.
LOKALMIX

SMS und Mails aus dem Rathaus

  • 0
Red; 13.10.2021, 13:50 Uhr
Lindlar – Die Gemeinde führt für eine verbesserte Kommunikation mit den Bürgern das Kommunikationssystem Munipolis ein.

Die Gemeindeverwaltung führt ein neues Kommunikationssystem ein, um die Lindlarer schneller und zielgerichteter mit Informationen zu versorgen. Das System ermöglicht es, Meldungen aus dem Rathaus und von Lindlar Touristik per E-Mail, SMS oder als In-App-Nachricht zu empfangen. Der Dienst steht kostenlos zur Verfügung. Nutzer können individuell entscheiden, über welche Themenbereiche sie informiert werden möchten. Zur Wahl stehen die Themen „Aktuelles aus dem Rathaus“, „Neues zu Klima- und Umweltschutz in Lindlar“, „Einladungen zu Kulturangeboten und Veranstaltungstipps“ sowie „Neuigkeiten aus dem Bereich Touristik“. Obligatorisch ist die Anmeldung für Kriseninformationen, damit die Verwaltung beispielsweise im Falle eines Großschadensereignisses warnen kann.

 

Die Anmeldung kann über den Browser eines internetfähigen Gerätes unter https://www.munipolis.de/anmelden, über die App Munipolis für Android sowie iOS oder ganz klassisch per Papierformular im Rathaus erfolgen. Auf dem Munipolis-Profil der Gemeinde Lindlar können sich Interessierte einen ersten Eindruck von dem Angebot machen. Für Fragen steht Stefan Esser telefonisch unter 0226696496 zur Verfügung.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.