LOKALMIX

Moses ist ein Charmeur

Red; 13.07.2020, 13:35 Uhr
Fotos: Tierheim Wipperfürth --- Auch wenn Moses ein Auge verloren hat und auf dem anderen fast blind ist, gibt er sich verspielt und verschmust.
LOKALMIX

Moses ist ein Charmeur

  • 0
Red; 13.07.2020, 13:35 Uhr
Wipperfürth - Oberberg-Aktuell präsentiert das „Tier der Woche“ - diesmal aus dem Tierheim Wipperfürth.

Moses wurde aus gesundheitlichen Gründen des Besitzers abgegeben. Wegen einer Augenerkrankung in der Vergangenheit, musste ihm ein Auge entnommen werden, auf dem anderen Auge ist er so gut wie blind, wobei man im Tierheim davon ausgeht, dass er dort noch Schatten wahrnimmt. Mittlerweile hat er sich gut eingelebt und kommt mit dem Tierheimalltag gut zurecht. Er hat seine Lieblingsmenschen, mit denen er gemeinsam große Spaziergänge macht, es gibt aber auch Menschen, denen er anfangs Misstrauen entgegenbringt. Das sollte man ihm aber nicht übel nehmen.

 

WERBUNG

Neue Menschen muss er erstmal ganz genau kennenlernen, wobei Frauen bei ihm schnellere Chancen auf Freundschaft haben als Männer. Moses ist wahnsinnig verschmust und gibt einem selber viel Liebe wieder. Hat er einen Menschen erstmal in sein Herz geschlossen, schmeißt er sich auf den Rücken und will von vorne bis hinten gestreichelt werden. Er geht lange und gerne spazieren, liebt es Futtersuchspiele auf der Wiese zu machen und lange, ausgiebige Streicheleinheiten zählen natürlich zu seinen Favoriten.

 

2012 ist er geboren aber das sieht man ihm manchmal gar nicht an wenn er seine dollen "fünf Minuten" bekommt und der Wassereimer dann zum Spielzeug wird. Moses hat aus Sicht der Tierheimmitarbeiter auf jeden Fall die Chance verdient, kennengelernt zu werden, um seine andere, sanfte Seite zu zeigen. Auch Termine mit Gassigängern können vereinbart werden.

 

Name: Moses

Rasse: Malinois mix
Geboren: 2012
Geschlecht: Männlich
Schulterhöhe: 60 cm
Kastriert: Ja

Katzenverträglich: Keine Erfahrung

Im Tierheim seit: 19.8.18
Grund des Tierheimaufenthaltes: Abgabe

 

Kontakt Tierheim Wipperfürth

Tel.: 02267/37 70

Mail: info@tierheim-wipperfuerth.de

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.