LOKALMIX

Elliot braucht seine Freiheiten

Red; 23.02.2021, 12:52 Uhr
Foto: Tierheim Wipperfürth.
LOKALMIX

Elliot braucht seine Freiheiten

  • 0
Red; 23.02.2021, 12:52 Uhr
Wipperfürth - Oberberg-Aktuell präsentiert das „Tier der Woche“ aus dem Tierheim Wipperfürth.

Elliot kam als Fundtier aus Wipperfürth ins örtliche Tierheim. Der Streuner nistete sich bei seinen Findern in Wipperfürth ein, konnte dort aber wegen der schon vorhandenen Katzen nicht bleiben. Da Elliot Zweibeinern gegenüber sehr scheu und zurückhaltend ist, wird davon ausgegangen, dass er vorher noch nie viel Kontakt zu Menschen hatte. Für ihn wird ein Zuhause als Mäusefänger gesucht, bestenfalls ein Hof, der ihm Rückzugsmöglichkeiten bietet.  

 

Steckbrief

Name: Elliot

Rasse: Europäische Hauskatze

Geboren: circa 2016

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Im Tierheim seit: 6. Februar 2021

Haltung: Freigang

Grund des Tierheimaufenthaltes: Fundtier

 

Kontakt Tierheim Wipperfürth

Tel.: 02267/37 70

Mail: info@tierheim-wipperfuerth.de

 

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.