LOKALMIX

Digitalkonferenz geht neue Wege

Red; 21.05.2020, 09:40 Uhr
Oberberg Aktuell
WERBUNG
LOKALMIX

Digitalkonferenz geht neue Wege

  • 0
Red; 21.05.2020, 09:40 Uhr
Gummersbach - Am 6. Juni findet das dritte „Digital Xchange Bergisches Rheinland“ statt – diesmal ausschließlich online.

Die Digitalisierungskonferenz „Digital Xchange Bergisches Rheinland“ geht am 6. Juni in die dritte Runde. Diesmal aufgrund der Corona-Situation nicht als Veranstaltung am Campus Gummersbach der TH Köln, sondern als kostenfreie Live-Onlinekonferenz.  Ziel ist es, Politik, lokale Wirtschaft, lokale Interessensvertretungen und den Standort Gummersbach der TH Köln zu vernetzen, um Lösungen und Ansätze für die regionalen Herausforderungen der digitalen Transformation gemeinsam zu entwickeln. Schirmherr ist auch in diesem Jahr Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.

 

Die Teilnehmer erwartet ein breites Spektrum an Beiträgen rund um das Thema Digitalisierung. Von 9:30 bis 16 Uhr gibt es eine Live-Onlinekonferenz. Nach der Eröffnung, an der unter anderem Rafael Laguna de la Vera (Direktor der Bundesagentur für Sprunginnovationen) und Achim Berg (Präsident des BITKOM) teilnehmen, sind 15 Vorträge zu den Themen „Digitalisierung in Wirtschaft und Gesellschaft“, „Digitalisierung und IT“ sowie „Digitalisierung und Engineering“ geplant.  Darüber hinaus existiert ein vielfältiges On-Demand-Angebot.  Anmeldung zur Konferenz und weitere Informationen unter  https://digital-xchange.de/  

 

Die OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH aus Gummersbach ist als Mitorganisator des Digital Xchange Teil eines Netzwerks an Initiatoren und Förderern. Es handelt sich dabei um eine Non-Profit-Veranstaltung der Kreise Rhein-Sieg, Rhein-Berg und Oberberg sowie der TH Köln, der IHK Bonn/Rhein-Sieg und dem Innovation-Hub Bergisches Rheinland e.V. als Trägerorganisation für das Regionale 2025-Projekt. Die Digital-Hubs Köln und Bonn sowie das IT forum Oberberg unterstützen die Aktivitäten als Partner. 

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.