LOKALMIX

Der Fastelovend ist zurück an der Klus

Red; 15.10.2021, 17:05 Uhr
WERBUNG
Foto: KG Rot-Weiß Denklingen --- Das neue Denklinger Prinzenpaar.
LOKALMIX

Der Fastelovend ist zurück an der Klus

  • 0
Red; 15.10.2021, 17:05 Uhr
Reichshof - Sessionseröffnung der KG Rot-Weiß Denklingen findet am 7. November statt - Präsident Hansi Welter und Karolin Schmitz sind die neuen Tollitäten.

Auch die KG Rot-Weiß Denklingen steht in den Startlöchern für die kommende Session: Am Sonntag, 7. November, um 11:11 Uhr werden die Feierlichkeiten im Denklinger Burghof offiziell eingeläutet und die neuen Tollitäten vorgestellt. KG-Präsident Hansi Welter macht’s nach 2004 zum zweiten Mal, mit Prinzessin Karolin Schmitz an seiner Seite. Das Motto des Prinzenpaars lautet „Fastelovend sin mer widder do“. Prinz und Prinzessin sind tief im Denklinger Karneval verwurzelt und gaben sich im vergangenen Jahr das Ja-Wort.

 

Die Proklamation ist am 7. Januar 2022 ab 19:11 Uhr im Parkhotel Nümbrecht geplant. Wer hierfür Eintrittskarten zum Preis von 29 € ordern möchte, der kann sich bei der Sessionseröffnung in ausliegende Listen eintragen. Anmeldungen für den Karnevalszug am 27. Februar 2022 sind auch ab sofort möglich.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge zu kürzen oder nicht zu veröffentlichen.