LOKALMIX

Ausgezeichnete Blutwurst

bw; 08.11.2019, 16:30 Uhr
Foto: Victoria Müller.
LOKALMIX

Ausgezeichnete Blutwurst

  • 0
bw; 08.11.2019, 16:30 Uhr
Wiehl – Die Bielsteiner Metzgerei Müller bekam bei der Lebensmittelmesse Anuga für ihre Blutwurst eine Goldmedaille.

Seit Jahrzehnten lobt die Fleischer-Innung Köln im Rahmen der Lebensmittelmesse Anuga den Blutwurstwettbewerb aus, um besonders hochwertige Blutwürste auszuzeichnen. Dieser besteht aus drei Kategorien nach den deutschen Lebensmittel-Leitsätzen, welche die Verarbeitung bewerten, nicht aber die Qualität. Zusätzlich gibt es die Sonderkategorie „Kölsche Flönz“, die unter dem EU-Siegel „geschützte geografische Angabe“ steht. Dadurch dürfen nur Metzgereien aus Köln und dem ehemaligen Landkreis teilnehmen. Metzgermeister Herbert Müller fand jedoch einen Kniff , der eigentlich nur als Spaß gemeint war: „Ich habe bei der Innung einfach nachgefragt, wieso in einem Dorf Kölsch gebraut werden darf, ich aber nicht die passende Kölsche Flönz dazu produzieren darf, das darf doch nicht sein.“

 

WERBUNG

Mit dieser originellen Begründung gab es für Bielstein als „traditioneller Braustätte von Kölsch“ eine Sondergenehmigung. Herbert Müller bekam mit seinem Küchenteam um die Metzgermeister Manfred Klein und Stefan Engelberth und die Gesellen Hans-Joachim Schmidt und Marlon Balensiefer von der Jury am Ende eine von wenigen Goldmedaillen in der Sonderkategorie. Dabei wurden die Proben nach Qualitätsrichtlinien, Zusammensetzung und Geschmack bewertet. In den anderen drei Kategorien erhielten die Bielsteiner für die Blutwurst Gold, sowie für die Bauernblutwurst und Zungenwurst Silber.

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.