LINDLAR

Vollsperrung der Treppenanlage

Leser, 27.01.2020, 15:40 Uhr
Oberberg Aktuell
Foto: Gemeinde Lindlar.
LINDLAR

Vollsperrung der Treppenanlage

  • 0
Leser, 27.01.2020, 15:40 Uhr
Lindlar - Treppenanlage an der Alten Ommerbornstraße in Frielingsdorf vorübergehend komplett gesperrt

Die Treppenanlage an dem Verbindungsweg zwischen der Montanusstraße und der Ommerbornstraße in Lindlar-Frielingsdorf musste von der Gemeindeverwaltung leider komplett gesperrt werden. Es handelt sich um eine vorübergehende Maßnahme. Hintergrund sind weitere erforderliche Materialuntersuchungen durch externe Sachverständige im Zusammenhang mit dem tragischen tödlichen Sturz einer Seniorin im Sommer 2019. Mit Blick auf die durch die Sperrung entstehenden Umwege bittet die Gemeinde-verwaltung die Fußgängerinnen und Fußgänger um Verständnis und etwas Geduld. Die Gemeindeverwaltung wird die Öffentlichkeit informieren, sobald feststeht, wann die Treppe wieder von der freigegeben werden kann

WERBUNG

BILDERGALERIE

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.