LINDLAR

Golfen für die KinderKrebshilfe

pra; 30.06.2020, 11:45 Uhr
Oberberg Aktuell
LINDLAR

Golfen für die KinderKrebshilfe

  • 0
pra; 30.06.2020, 11:45 Uhr
Lindlar - Golfclub Schloß Georghausen veranstaltet am 5. Juli ein Benefiz-Golfturnier.

Der Golfclub Schloß Georghausen veranstaltet am 5. Juli ein Benefiz-Golfturnier auf seinem Kurs in Lindlar-Hommerich zugunsten der Deutschen KinderKrebshilfe. Bei den 39. Bundesweiten Wettspielen wollen tausende Golfer die Bekämpfung von Krebserkrankungen durch ihre Teilnahme unterstützen. Laut Mitteilung der Stiftung zählt die Veranstaltung zu insgesamt rund 100 Turnieren im Rahmen von Europas größter Benefiz-Golfturnierserie.

Für die Brutto- und Nettosieger besteht die Chance, sich in einem Regionalfinale für das Bundesfinale am 3. Oktober im Golfclub Hannover zu qualifizieren. Interessierte können sich für das Turnier in Lindlar anmelden. Weitere Informationen zur Stiftung Deutsche Kinder Krebshilfe gibt es auf der Internetseite www.krebshilfe.de.

WERBUNG

KOMMENTARE

0 von 800 Zeichen
Jeder Nutzer dieser Kommentar-Funktion darf seine Meinung frei äußern, solange er niemanden beleidigt oder beschimpft. Sachlichkeit ist das Gebot. Wenn Sie auf Meinungen treffen, die Ihren Ansichten nicht entsprechen, sehen Sie von persönlichen Angriffen ab. Die Einstellung folgender Inhalte ist nicht zulässig: Inhalte, die vorsätzlich unsachlich oder unwahr sind, Urheberrechte oder sonstige Rechte Dritter verletzen oder verletzen könnten, pornographische, sittenwidrige oder sonstige anstößige Elemente sowie Beschimpfungen, Beleidigungen, die illegale und ethisch-moralisch problematische Inhalte enthalten, Jugendliche gefährden, beeinträchtigen oder nachhaltig schädigen könnten, strafbarer oder verleumderischer Art sind, verfassungsfeindlich oder extremistisch sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen.
Links zu fremden Internetseiten werden nicht veröffentlicht. Die Verantwortung für die eingestellten Inhalte sowie mögliche Konsequenzen tragen die User bzw. deren gesetzliche Vertreter selbst. OA kann nicht für den Inhalt der jeweiligen Beiträge verantwortlich gemacht werden. Wir behalten uns vor, Beiträge, die gegen oben genannte Punkte verstoßen, nicht zu veröffentlichen.